Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Weiterentwicklung Gesundheitsberufe in Köniz

Das Bundesamt für Gesundheit BAG sucht:Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Weiterentwicklung Gesundheitsberufe80 - 100% / Köniz... Ein hohes Ziel: GesundheitDie Sektion Weiterentwicklung Gesundheitsberufe ist...

Jobbeschreibung

Das Bundesamt für Gesundheit BAG sucht:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Weiterentwicklung Gesundheitsberufe
80 - 100% / Köniz-Liebefeld
Ein hohes Ziel: Gesundheit
Die Sektion Weiterentwicklung Gesundheitsberufe ist für die Strategie, Konzeption und Organisation der Umsetzung im Bereich dreier Gesetze (Medizinal-, Psychologie- und Gesundheitsberufegesetz) zuständig. Ihre Aufgabe ist das Erkennen des Handlungs- und Entwicklungsbedarfs im Bereich der drei Gesetze MedBG, PsyGe, GesGB, selbständiges Planen, Umsetzen und Evaluieren der entsprechenden Arbeiten sowie das Begleiten von Gremien mit externen Stakeholdern.
Ihre Aufgaben
  • Aufnehmen und Bearbeiten von Fachfragen aus Politik, Verwaltung, Fach- und Berufswelt betreffend der Aus-, Weiter- und Fortbildung von Gesundheitsfachpersonen in Zusammenarbeit mit externen Partnern
  • Planen, Koordinieren und Umsetzen allfälliger Revisionen der gesetzlichen Grundlagen mit internen und externen Partnern sowie dem Rechtdienst BAG
  • Bearbeiten von Anfragen und parlementarischen Vorstössen
  • Erarbeiten fachlicher Grundlagen und Berichte, Berichterstattung gegenüber Linie BAG und Departement
  • Begleiten von diversen Gremien (z.B. Forum medizinische Grundversorung, Plattform Zukunft ärztliche Bildung)
 
Ihre Kompetenzen
  • Hochschulabschluss vorzugsweise in Gesundheitswissenschaften, Medizin, Psychologie, Rechts-, Sozial- oder Bildungswissenschaften, einschlägige Weiterbildung und Berufserfahrung
  • Ausgeprägtes Interesse an Gesundheits- und Gesundheitspersonalpolitik, insbesondere am Thema der Reglementierung und Weiterentwicklung der Aus-, Weiter- und Fortbildung sowie der Berufsausübung der Gesundheitsberufe
  • Interesse an und Affinität zu Rechtsetzungsfragen, Verwaltungsverfahren und Projektmanagement
  • Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Verhandlungsgeschick
  • Sehr gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen, des Englischen sowie passive Kenntnisse der dritten Amtssprache
Zum Arbeitgeber
Wir haben ein grosses Ziel: Gesundheit; ein hohes Mass an Wohlbefinden für alle. Dafür engagieren wir uns beim Bundesamt für Gesundheit. Wir, das sind Fachleute mit vielen Kompetenzen. Unsere Arbeit ist heraufordernd und wir meistern sie im Austausch miteinander. Wir sind zuverlässig, offen und respektvoll. Unser Umfeld ist attraktiv und familienfreundlich. Wir wertschätzen die persönlichen Lebensentwürfe; mobile, flexible Arbeit ist uns wichtig. Neue Fachleute sind hier willkommen – Menschen, die mit uns für etwas Grosses arbeiten wollen: für das Gemeinwohl.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Aufgrund der Teamzusammensetzung sind Bewerbungen von Vertreterinnen und Vertretern der französischen Sprachgemeinschaft besonders erwünscht.

Die Ämter des EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Veröffentlicht am

27-12-2020

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Standort
Köniz
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein

Registriere dich jetzt!

Du möchtest dich mit nur einem Klick ganz einfach bewerben und immer auf dem neuesten Stand bezüglich neuer Stellenangebote, die zu dir passen, sein? Melde dich jetzt als Student an!

Kostenlos anmelden