Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

HR-Spezialist/in, HR-Beratung EDA in Bern

Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA sucht:HR-Spezialist/in, HR-Beratung EDA80 - 100% /... In dieser Funktion sind Sie als HR-Spezialist/in in erster Linie für die Beratung, Koordination und Abwicklung von...

Jobbeschreibung

Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA sucht:
HR-Spezialist/in, HR-Beratung EDA
80 - 100% / Bern

In dieser Funktion sind Sie als HR-Spezialist/in in erster Linie für die Beratung, Koordination und Abwicklung von Detachierungen (Einsätzen von Mitarbeitenden anderer Departementen im Ausland respektive von EDA-Mitarbeitenden in anderen Departementen) und von Secondments (Einsätzen von Bundesangestellten in internationalen Organisationen) zuständig. Zusätzlich sind Sie bei allen Einsätzen in den Swiss Business Hubs (SBH) die HR-Ansprechperson und vertreten das HR im Komitee Swiss Business Hub (KSBH), welches sich aus EDA, SECO und Switzerland Global Enterprise (S-GE) zusammensetzt.

Sie beraten die Organisationen, Linienverantwortlichen und Mitarbeitenden departementsübergreifend, koordinieren bei den Einsätzen die verschiedensten internen und externen Stakeholder, wickeln die Einsätze administrativ ab (Abklärungen mit anderen Departementen, internationalen Organisationen, verschiedenen Abteilungen im EDA, dem Rechtsdienst, den Finanzen, Auslandleistungen, Transporte, etc.). Sie erstellen Lohnberechnungen unter Berücksichtigung komplexer Besitzstandregeln, veranlassen die Erstellung von Verträgen oder Vereinbarungen, versenden Einsatzschreiben etc.

Mitarbeitende, die aus solchen Einsätzen ins EDA zurückkommen, beraten Sie im Rahmen der Jahresausschreibung, führen Laufbahnorientierungsgespräche und begleiten Sie im Hinblick auf ihren nächsten Einsatz im EDA.

Diese Aufgabe in einem sich permanent verändernden institutionellen, politischen und organisationalen Umfeld verlangt hohe Agilität und Resilienz, Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten, Entscheidungsstärke, hervorragende Fachkenntnisse und die Bereitschaft, in einem sich rasch verändernden Umfeld immer wieder neue Lösungen und Ideen zu entwickeln. Je nach Situation oder Projekt übernehmen Sie agil unterschiedliche Rollen und Aufgaben in einem dynamischen Team.
Ihre Aufgaben
  • Beratung, Koordination und Abwicklung von Detachierungen und von Secondments
  • Erarbeitung von entsprechenden Vereinbarungen unter Einhaltung der rechtlichen Grundlagen und in Zusammenarbeit mit dem Rechtsdienst
  • Beratung von anderen Bundesämtern, Linienverantwortlichen und Mitarbeitenden
  • Abklärungen auf unterschiedlichsten Stufen, Koordination und administrative Abwicklung der Einsätze
  • Sparringpartner für die Linienvorgesetzten und die Mitarbeitenden im In- und Ausland in allen Themen des Personalmanagements
  • Beratung im Rahmen der Jahresausschreibung und des Versetzungsprozesses von zurückkehrenden EDA-Mitarbeitenden
  • HR-Ansprechperson bei Einsätzen in den Swiss Business Hubs SBH und HR-Vertretung im Komitee Swiss Business Hub
  • Durchführung von Rekrutierungen in enger Zusammenarbeit mit dem Komitee Swiss Business Hub
  • Sicherstellen der administrativen Umsetzung aller Personalentscheide inkl. Lohnberechnungen in enger Zusammenarbeit mit allen involvierten Stellen innerhalb und ausserhalb von Personal EDA
  • Ausarbeitung und Umsetzung von Konzepten, Grundlagen, Schulungen und Projekten im Bereich HR-Beratung
 
Ihre Kompetenzen
  • (Fach-)Hochschulabschluss resp. vergleichbare Ausbildung, Fähigkeitsausweis als eidg. anerkannte/r HR-Fachfrau/-mann
  • Berufserfahrung in der Personalarbeit im gesamten HR-Life-Cycle, mit Vorteil in einem internationalen Umfeld
  • Ausgeprägte Beratungskompetenz, gutes Einfühlungsvermögen und Sensibilität für vielschichtige personelle und organisatorische Konstellationen
  • Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten, Kommunikationskompetenzen auf allen Stufen, ausgeprägte/r Netzwerker/in
  • Hohe analytische Kompetenzen, ganzheitliches und vernetztes Denkvermögen, vorausschauende und lösungsorientierte Grundhaltung
  • Gutes Organisationsvermögen, hohe Eigenverantwortung, Entscheidungsfreude sowie Resilienz und Agilität
  • Professionelles, verantwortungsbewusstes und kompetentes Auftreten gegenüber Vorgesetzten und Mitarbeitenden
  • Hohe Belastbarkeit und Agilität, ausgeprägte Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • Interesse an den Themen der Aussenpolitik und an einem äusserst dynamischen Umfeld, das täglich weltweit mit Herausforderungen konfrontiert ist
  • Sehr gute Kenntnisse von mindestens zwei Amtssprachen und sehr gute Englischkenntnisse
Zum Arbeitgeber
Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) koordiniert und gestaltet im Auftrag des Bundesrats die Schweizer Aussenpolitik, wahrt die Interessen des Landes und fördert Schweizer Werte.

Die Direktion für Ressourcen (DR) steuert die Ressourcen zur Umsetzung der aussenpolitischen Ziele und unterhält das Netz der Schweizer Auslandvertretungen. Personal EDA ist für das gesamtheitliche Personalmanagement des Departements für auswärtige Angelegenheiten EDA verantwortlich. Die HR-Beratung ist verantwortlich für die Beratung und Unterstützung von Mitarbeitenden, Linienvorgesetzten und institutionellen Entscheidträgern sowie der Steuerung des Einsatzes von Personalressourcen im In- und Ausland.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Veröffentlicht am

25-12-2020

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Standort
Bern
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein

Registriere dich jetzt!

Du möchtest dich mit nur einem Klick ganz einfach bewerben und immer auf dem neuesten Stand bezüglich neuer Stellenangebote, die zu dir passen, sein? Melde dich jetzt als Student an!

Kostenlos anmelden