Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Wissenschaftlichen Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterin in Genf

Die Zentrale Ausgleichsstelle ZAS sucht:Wissenschaftlichen Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterin80 - 100% /... Verstärken Sie unser Team, dem der Support des operativen Betriebs der zentralen Register im Bereich Sozialversicherungen AHV/

Jobbeschreibung

Die Zentrale Ausgleichsstelle ZAS sucht:
Wissenschaftlichen Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterin
80 - 100% / Genf

Verstärken Sie unser Team, dem der Support des operativen Betriebs der zentralen Register im Bereich Sozialversicherungen AHV/IV, Familienzulagen und Ergänzungsleistungen obliegt.
Ihre Aufgaben
  • Analysieren der Prozesse der zentralen Sozialversicherungssysteme und prüfen ihrer wirksamen Implementierung im IT-System der ZAS (Redigieren der Spezifikationen und Überprüfung von Projektleistungen)
  • Koordinieren und priorisieren der Anpassungen des Zentralregisters in Zusammenarbeit mit den operativen Dienststellen und institutionellen Partnern; Beteiligung an der Definition ihrer mittelfristigen Entwicklung
  • Ergründen der in den IT-Systemen der ZAS und in den zentralen Systemen der Sozialversicherungen enthaltenen Daten. Die Konzipierung und Umsetzung garantieren.
  • Zusammenarbeiten mit Bundesämtern, kantonalen Stellen oder Hochschulinstituten in französischer und deutscher Sprache
 
Ihre Kompetenzen
  • Abgeschlossene höhere Ausbildung im Bereich der exakten Wissenschaften (Mathematik, Physik, Informatik) und ausgewiesene Erfahrung in den Bereichen Business Analysis (CCBA- oder CBAP-Zertifizierung von Vorteil), Software-Testing (ISTQB-Zertifizierung von Vorteil) und agile Entwicklung (insbesondere als Product Owner)
  • Kenntnisse der Methoden der mathematischen Statistik, der Business Intelligence und der relationalen Datenbanken
  • Fähigkeit zur selbständigen, strukturierten, pragmatischen und gleichzeitigen Betreuung mehrerer Dossiers sowie ausgezeichnete analytische und redaktionelle Fähigkeiten
  • Forscherdrang, Ausdauer sowie ausgeprägtes analytisches und vernetztes Denken, Sorgfalt und Exaktheit im Arbeitsergebnis
  • Gute Kenntnisse einer zweiten Amtssprache sowie des Englischen
Zum Arbeitgeber
Die Zentrale Ausgleichsstelle (ZAS), welche mehr als 800 Mitarbeitende zählt, ist das zentrale Ausführungsorgan der Sozialversicherungen AHV/IV/EO. Wir sind ebenfalls verantwortlich für die Umsetzung dieser Versicherungen im Ausland und für die Bundesangestellten der angegliederten Verwaltungen. Aufgrund unserer internationalen Tätigkeiten unterhalten wir Beziehungen mit fast 100 Ländern.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Veröffentlicht am

21-12-2020

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Standort
Genf
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein

Registriere dich jetzt!

Du möchtest dich mit nur einem Klick ganz einfach bewerben und immer auf dem neuesten Stand bezüglich neuer Stellenangebote, die zu dir passen, sein? Melde dich jetzt als Student an!

Kostenlos anmelden