Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Leiterin / Leiter Internationale Zusammenarbeit in Zürich

Das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz sucht:Leiterin / Leiter Internationale Zusammenarbeit80 - 100% / Zürich... MeteoSchweiz Gut zu wissenDie Abteilung Internationale Zusammenarbeit umfasst 8 Mitarbeitende. Sie...

Jobbeschreibung

Das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz sucht:
Leiterin / Leiter Internationale Zusammenarbeit
80 - 100% / Zürich-Flughafen
MeteoSchweiz Gut zu wissen
Die Abteilung Internationale Zusammenarbeit umfasst 8 Mitarbeitende. Sie sind in dieser Funktion verantwortlich für die personelle, finanzielle und fachliche Führung dieser Abteilung. Sie entwickeln Strategien und Positionen für die Vertretung der Schweiz in internationalen Organisationen zu Wetter und Klima (insbesondere WMO, EUMETSAT, EZMW, EUMETNET, ECOMET). Zudem pflegen Sie die bilateralen Kontakte zu Wetterdiensten an-derer Länder und zu nationalen Ämtern, Gremien und Institutionen im Bereich Wetter, Umwelt und Klima.
Ihre Aufgaben
  • Leitung der Abteilung Internationale Zusammenarbeit
  • Vertretung der Schweiz in internationalen Organisationen zu Wetter und Klima
  • Beratung der Geschäftsleitung und Erarbeitung von Positionen zu internationalen Geschäften
  • Pflegen des internationalen und nationalen Beziehungsnetzes
  • Sicherstellung der Geschäftsabwicklung gegenüber internationalen Organisationen
  • Koordination von Aktivitäten im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit innerhalb Me-teoSchweiz, Konzeption und Realisierung von Projekten mit Wetterdiensten aus Entwick-lungsländern und mit Partnerorganisationen in der Schweiz
 
Ihre Kompetenzen
  • Hochschulstudium in Naturwissenschaften oder im Bereich Internationale Beziehun-gen
  • Ausgewiesene Führungserfahrung
  • Ausgeprägtes Verständnis für Meteorologie und Klimatologie sowie betriebswirtschaftliches Know-how
  • Sehr gutes Verhandlungsgeschick und Beratungskompetenz
  • Freude am Analysieren unterschiedlicher politischer, rechtlicher und fachlicher Fragestellungen
  • Integrierende Persönlichkeit mit Bereitschaft für konstruktive Lösungen
  • Verhandlungssicher in der englischen Sprache und Beherrschung zweier Amtssprachen sowohl mündlich wie auch schriftlich
  • Stilsicheres und den Gepflogenheiten internationaler Organisationen angepasstes Auf-treten
  • Bereitschaft zu Reisen im In- und Ausland
Zum Arbeitgeber
Das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz ist der nationale Wetterdienst der Schweiz. Wir erfassen und prognostizieren Wetter und Klima in der Schweiz und leisten damit einen nachhaltigen Beitrag zum Wohlergehen der Bevölkerung und zum Nutzen von Wirtschaft, Wissenschaft und Umwelt.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Wir bieten eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem modernen Unter-nehmen und eine vielfältige und faszinierende Arbeitsumgebung am Zürich Flughafen. Wir stellen die Möglichkeit für die kontinuierliche berufliche Entwicklung zur Verfügung.

Die Ämter des EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Veröffentlicht am

04-02-2021

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Standort
Zürich
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein

Registriere dich jetzt!

Du möchtest dich mit nur einem Klick ganz einfach bewerben und immer auf dem neuesten Stand bezüglich neuer Stellenangebote, die zu dir passen, sein? Melde dich jetzt als Student an!

Kostenlos anmelden