Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Betriebsmediziner/in in Bern

Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA sucht:Betriebsmediziner/in80 - 100% /... Das Personal des EDA besteht aus rund 5'500 FTE in der Schweiz und im Ausland. Über die Hälfte unserer Mitarbeitenden sind...

Jobbeschreibung

Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA sucht:
Betriebsmediziner/in
80 - 100% / Bern

Das Personal des EDA besteht aus rund 5'500 FTE in der Schweiz und im Ausland. Über die Hälfte unserer Mitarbeitenden sind Lokalangestellte und rund 1'000 versetzbare Personen sind im Ausland tätig und leben in unterschiedlich belastenden Kontexten. Um diesen spezifischen Herausforderungen einerseits kompetent und professionell begegnen zu können und andererseits das Betriebliche Gesundheitsmanagement sowie die Präventionsmassnahmen im In- und Ausland generell auszubauen, sucht das EDA eine/n Betriebsmediziner/in.
Ihre Aufgaben
  • Aufbau eines proaktiven und nachhaltigen Gesundheitsmanagements
  • Erarbeitung von spezifischen präventiven Arbeitgeberpolitiken
  • Vertretung des Bereichs Betriebsmedizin in Gremien; nationale und internationale Vernetzung
  • Analyse von Risiken und Erkrankungen
  • Früherkennung von psychischen Stresssymptomen und Risiken im Arbeitsumfeld
  • Sensibilisierungskampagnen
  • Ansprechperson und Unterstützung der Arbeitgeberin, insb. der Personalabteilung, in den Bereichen Gesundheit, Prävention und Arbeitsmedizin
  • Triage bei medizinischen Anfragen
  • Einschätzung von Tauglichkeitsuntersuchungen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Case Management EDA
  • Bei Bedarf Dienstreisen ins Ausland
 
Ihre Kompetenzen
  • Dr. med., mit Master in Public Health, sowie relevante Zusatzausbildung
  • Ausgewiesene Erfahrung im Bereich Public Health in einer internationalen Organisation
  • Kompetenz im Aufbau eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Erfahrung mit dem Einsatz von Mitarbeitenden in internationalen - insb. physisch und psychisch belastenden Kontexten sowie in Krisensituationen
  • Teamfähigkeit, Vernetzung, Resilienz, Flexibilität, Beratungskompetenz, Verhandlungsgeschick
  • Sehr gute aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen sowie des Englischen. Weitere Fremdsprachen sind von Vorteil.
Zum Arbeitgeber
Die Direktion für Ressourcen (DR) steuert die Ressourcen zur Umsetzung der aussenpolitischen Ziele und unterhält das Netz der Schweizer Auslandvertretungen. Sie ist verantwortlich für die Sicherheit der Auslandvertretungen und des Personals. Die DR erbringt die für die Betriebsführung notwendigen Dienstleistungen wie Logistik, Telematik, Führungs- und Controllinginstrumente. Die Rechtssetzung, Rechtsanwendung und Rechtsberatung für das Departement (mit Ausnahme des Bereichs Völkerrecht) gehört ebenfalls in den Aufgabenbereich der DR.
Der Bereich Personal EDA berät und unterstützt die Departementsleitung bei der strategischen Personalplanung, vertritt das Departement in Personalfragen und unterstützt und berät die Mitarbeitenden des EDA im In- und Ausland. Personal EDA ist verantwortlich für die Mitgestaltung und Umsetzung der Personalpolitik des Bundes und verantwortet sämtliche Personalprozesse von A bis Z.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. #LI-EDAJS

Veröffentlicht am

06-02-2021

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Standort
Bern
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein

Registriere dich jetzt!

Du möchtest dich mit nur einem Klick ganz einfach bewerben und immer auf dem neuesten Stand bezüglich neuer Stellenangebote, die zu dir passen, sein? Melde dich jetzt als Student an!

Kostenlos anmelden