Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Leiterin / Leiter Sektion Health Technology Assessment in Köniz

Das Bundesamt für Gesundheit BAG sucht:Leiterin / Leiter Sektion Health Technology Assessment80 - 100% / Köniz... Ein hohes Ziel: GesundheitHealth Technology Assessments sind wichtige Bestandteile in der Re-Evaluation von Leistungen zu...

Jobbeschreibung

Das Bundesamt für Gesundheit BAG sucht:
Leiterin / Leiter Sektion Health Technology Assessment
80 - 100% / Köniz-Liebefeld
Ein hohes Ziel: Gesundheit
Health Technology Assessments sind wichtige Bestandteile in der Re-Evaluation von Leistungen zu Lasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung. Zusammen mit 9 Mitarbeitenden sind Sie für den gesamten Prozess der Erstellung bis zur Präsentation zuständig.
Ihre Aufgaben
  • Führen der Sektion Health Technology Assessment in fachlicher, personeller und finanzieller Hinsicht
  • Verantwortung für das HTA Programm des Bundes in enger Zusammenarbeit mit den anderen Sektionen der Abteilung
  • Verantwortung für die Erstellung von HTA Berichten (Vorbereitung Themenwahl, Plausibilsierung, Ausschreibung und Begleitung von Mandaten)
  • Zusammenarbeit in nationalen und internationalen HTA Gremien
  • Präsentation der HTA Ergebnisse vor den eidgenössischen Kommissionen
 
Ihre Kompetenzen
  • Hochschulabschluss Medizinalberuf, Gesundheitswissenschaften oder Ökonomie mit praktischer Erfahrung in der Forschung oder Klinik
  • Erfahrung im Erstellen von Health Technology Assessments oder Systematic Reviews
  • Kenntnisse des Schweizerischen Gesundheitswesens insbesondere des Krankenversicherungssystems
  • Gute aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen, des Englischen und passive Kenntnisse der dritten Amtssprache
  • Überzeugendes und professionelles Auftreten, Führungserfahrung von Vorteil
Zum Arbeitgeber
Ein hohes Ziel: Gesundheit
Wir haben ein grosses Ziel: Gesundheit; ein hohes Mass an Wohlbefinden für alle. Dafür engagieren wir uns beim Bundesamt für Gesundheit. Wir, das sind Fachleute mit vielen Kompetenzen. Unsere Arbeit ist heraufordernd und wir meistern sie im Austausch miteinander. Wir sind zuverlässig, offen und respektvoll. Unser Umfeld ist attraktiv und familienfreundlich. Wir wertschätzen die persönlichen Lebensentwürfe; mobile, flexible Arbeit ist uns wichtig. Neue Fachleute sind hier willkommen – Menschen, die mit uns für etwas Grosses arbeiten wollen: für das Gemeinwohl.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Die Ämter des EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Veröffentlicht am

21-03-2021

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Standort
Köniz
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein

Registriere dich jetzt!

Du möchtest dich mit nur einem Klick ganz einfach bewerben und immer auf dem neuesten Stand bezüglich neuer Stellenangebote, die zu dir passen, sein? Melde dich jetzt als Student an!

Kostenlos anmelden