Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Praktikum für Akademiker*in mit Hochschulabschluss an der Dozentur Militärso-ziologie an der Militärakademie (MILAK) an der ETH Zürich (Zeitraum Juli bis Dezember 2020)

Studierende finden an der ETH Zürich ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, Forschende ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert.

Jobbeschreibung

100%, Zürich, befristet
Die Militärakademie an der ETH Zürich (MILAK/ETHZ) ist das Kompetenzzentrum für Militärwissenschaften und die Aus- und Weiterbildungsstätte für Berufsoffiziere. Forschungsschwerpunkte der Dozentur Militärsoziologie sind die Auseinandersetzung mit dem Schweizer Milizsystem, die internationale Streitkräfteentwicklung, die Zusammenarbeit von Streitkräften und die zivil-militärischen Beziehungen.
Stellenbeschreibung

Sie arbeiten mit in der Abschlussphase eines Forschungsprojekts der Dozentur zum Thema Social Media. Ihr Aufgabengebiet umfasst statistische Analysen von Befragungsdaten, das Codieren von Textdokumenten für eine computergestützte quantitative Inhaltsanalyse (Software MaxQDA), Mithilfe im Verfassen von Projektberichten sowie das Erstellen von Präsentationen.

Die Dozentur Militärsoziologie besteht aus einem jungen Team, das eine rege, internationale Forschungstätigkeit aufweist. Der Standort in Birmensdorf ist mit moderner Infrastruktur ausgestattet.
Die Stelle beläuft sich auf 100 Stellenprozent und ist auf sechs Monate befristet. Der Start ist ab 01.07.2020 oder nach Vereinbarung (befristet bis 31. Dezember 2020) vorgesehen.
Der Brutto-Lohn von Hochschulpraktikant*innen mit Masterabschluss beim Bund beläuft sich bei einer Anstellung zu 100% auf Fr. 4180.65.

Ihr Profil
Sie sind Sozialwissenschafter*in (Master), vorzugsweise mit Abschluss in Soziologie oder Publizistik. Sie besitzen gute Kenntnisse in der empirischen Sozialforschung, sind erfahren in statistischen Auswertungen mit SPSS und R und verfügen über gute sprachliche Kompetenz in Deutsch und Englisch. Analytisches, konzeptionelles Denken und eine äusserst selbständige und strukturierte Arbeitsweise sind selbstverständlich für Sie. Zudem bringen Sie Engagement und Teamgeist mit. In der Anwendung von MS-Office Programmen sind Sie versiert.
Die Stelle ist als Förderung für junge Schweizer Akademiker*innen gedacht. Deshalb dürfen Ihr Studienabschluss und der Arbeitsbeginn höchstens ein Jahr auseinanderliegen.
Interessiert?
Bitte richten Sie Ihre elektronische Bewerbung an Frau MA Eva Moehlecke de Baseggio, Leiterin Forschungsprojekt Social Media, Militärakademie an der ETH Zürich, Kaserne, 8903 Birmensdorf, 058 484 82 72, .

Veröffentlicht am

21-03-2021

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Standort
Zürich
Jobart
Werkstudentenstelle
Tätigkeitsbereich
Technik / Elektronik
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein

Zürich | Technik Stellenangebote | Werkstudentenstelle

Registriere dich jetzt!

Du möchtest dich mit nur einem Klick ganz einfach bewerben und immer auf dem neuesten Stand bezüglich neuer Stellenangebote, die zu dir passen, sein? Melde dich jetzt als Student an!

Kostenlos anmelden