Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter HTA in Köniz

Das Bundesamt für Gesundheit BAG sucht:Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter HTA80 - 100% / Köniz... Ein hohes Ziel: GesundheitIm Rahmen des HTA-Programms des Bundes sind sie verantwortlich für das Management...

Jobbeschreibung

Das Bundesamt für Gesundheit BAG sucht:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter HTA
80 - 100% / Köniz-Liebefeld
Ein hohes Ziel: Gesundheit
Im Rahmen des HTA-Programms des Bundes sind sie verantwortlich für das Management der Erstellung von HTA Berichten zur Überprüfung der Wirksamkeit, Zweckmässigkeit und Wirtschaftlichkeit von Leistungen der obligatorischen Krankenpflegeversicherung.
Ihre Aufgaben
  • Durchführung der Arbeiten im Rahmen der Umsetzung des HTA-Programms des Bundes mit:
  • Themensammlung, Erstellung Themenvorschläge, Plausibilisierung extern und intern eingegebener Themenvorschläge, Themenbewertung im Rahmen der Themenpriorisierung
  • Formulierung der Fragestellung [Pre-Scoping]. Durchführen erste Literaturrecherchen
  • Auftragserteilung inklusive Erarbeitung von Pflichtenheft und Kontrakte, Begleitung der Ausarbeitung und Durchführung des Review-Prozesses mit externen Experten sowie Durchführung der Stakeholder Konsultationen
  • Systematische Untersuchungen zur frühzeitigen Erkennung von neuen Leistungen oder Indikationserweiterungen, bei denen die Wirksamkeit, Zweckmässigkeit und Wirtschaftlichkeit umstritten ist (Horizon Scannig)
  • Mitarbeit in nationalen Projekten zur Weiterentwicklung der HTA-Methodik
  • Mitarbeit und Vertretung des BAG in nationalen und internationalen Netzwerken und Kooperation im Bereiche HTA
 
Ihre Kompetenzen
  • Studium der Gesundheits-wissenschaften/ökonomie, Medizin, Public Health, oder gleichwertiges Diplom in einem universitären Medizinalberuf, von Vorteil mit MPH oder gleichwertiger Weiterbildung
  • Gute Kenntnisse und Erfahrung in Prozesse und Methoden von HTA und gesundheitsökonomische Methoden, sowie systematischer Literaturrecherche
  • Grundkenntnisse des Gesundheitswesens und der Sozialversicherungszweige der Schweiz
  • Ausgeprägtes analytisches und systematisches Denkvermögen sowie Teamfähigkeit
  • Gute aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen, des Englischen und wenn möglich passive Kenntnisse der dritten Amtssprache
Zum Arbeitgeber
Ein hohes Ziel: Gesundheit
Wir haben ein grosses Ziel: Gesundheit; ein hohes Mass an Wohlbefinden für alle. Dafür engagieren wir uns beim Bundesamt für Gesundheit. Wir, das sind Fachleute mit vielen Kompetenzen. Unsere Arbeit ist heraufordernd und wir meistern sie im Austausch miteinander. Wir sind zuverlässig, offen und respektvoll. Unser Umfeld ist attraktiv und familienfreundlich. Wir wertschätzen die persönlichen Lebensentwürfe; mobile, flexible Arbeit ist uns wichtig. Neue Fachleute sind hier willkommen – Menschen, die mit uns für etwas Grosses arbeiten wollen: für das Gemeinwohl.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Die Ämter des EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Veröffentlicht am

15-03-2021

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Standort
Köniz
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein

Registriere dich jetzt!

Du möchtest dich mit nur einem Klick ganz einfach bewerben und immer auf dem neuesten Stand bezüglich neuer Stellenangebote, die zu dir passen, sein? Melde dich jetzt als Student an!

Kostenlos anmelden