Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Dienst Gutachten in Bern

Das Bundesamt für Kultur BAK sucht:Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Dienst Gutachten80% /... Kultur Leben!Als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in des Dienstes Gutachten wirken Sie an der Umsetzung der Politik...

Jobbeschreibung

Das Bundesamt für Kultur BAK sucht:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Dienst Gutachten
80% / Bern
Kultur Leben!
Als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in des Dienstes Gutachten wirken Sie an der Umsetzung der Politik des Bundes in den Bereichen Denkmalpflege und Baukultur mit. Sie setzen sich für die Belange von Denkmalschutz, Archäologie und Ortsbildschutz ein und sorgen für deren Berücksichtigung bei Bau- und Planungsprojekten im Hinblick auf die Entwicklung einer hohen Baukultur.
Ihre Aufgaben
  • Erstellen von Gutachten im Zusammenhang mit Bauprojekten, Bauten und Umbauten, der Vergabe von Konzessionen und Bewilligungen sowie der Ausrichtung von Subventionen gemäss dem Bundesgesetz über den Natur- und Heimatschutz (NHG; SR 451), insbesondere im Rahmen der Umsetzung der Energiestrategie 2050
  • Analysieren und kontrollieren von komplexen Raumplanungsprojekten in der Schweiz, vor allem im Bereich Stromtransport, und deren Auswirkungen auf Denkmalschutz, Archäologie und Ortsbildschutz
  • Überprüfen der Kompatibilität von Massnahmen für die unter Bundesschutz stehenden Bauten mit den Grundsätzen der Denkmalpflege
  • Beauftragen und begleiten der Expertinnen und Experten des Bundes für die Beratung der Kantone
 
Ihre Kompetenzen
  • Masterabschluss in Architektur, Architekturgeschichte oder einer ähnlichen Disziplin; Weiterbildung in Raumplanung von Vorteil; mindestens 2 bis 3 Jahre Berufserfahrung in diesem Bereich
  • Gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und wenn möglich passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache; wichtigste Arbeitssprachen in dieser Funktion sind Deutsch und Französisch.
  • Kenntnis der Verfahren, Strukturen und Prozesse der Verwaltung sowie der entsprechenden Rechtsgrundlagen
  • Sehr gute redaktionelle Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick
  • Fähigkeit zum Aufbau und zur Pflege eines Netzwerks, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
Zum Arbeitgeber
Das Bundesamt für Kultur (BAK) ist die Fachbehörde für kulturpolitische Grundsatzfragen, für die Kulturförderung und für die Erhaltung und Vermittlung kultureller Werte.

Die Sektion Heimatschutz und Denkmalpflege ist die Fachstelle des Bundes für Baukultur, Denkmalschutz, Archäologie und Ortsbildschutz.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Die Ämter des EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Veröffentlicht am

15-03-2021

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Standort
Bern
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein

Registriere dich jetzt!

Du möchtest dich mit nur einem Klick ganz einfach bewerben und immer auf dem neuesten Stand bezüglich neuer Stellenangebote, die zu dir passen, sein? Melde dich jetzt als Student an!

Kostenlos anmelden