Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Strahlentherapie und medizinische Diagnostik in Köniz

Das Bundesamt für Gesundheit BAG sucht:Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Strahlentherapie und medizinische Diagnostik80 - 100% / Köniz... Ein hohes Ziel: GesundheitDie Sektion Strahlentherapie und...

Jobbeschreibung

Das Bundesamt für Gesundheit BAG sucht:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Strahlentherapie und medizinische Diagnostik
80 - 100% / Köniz-Liebefeld
Ein hohes Ziel: Gesundheit
Die Sektion Strahlentherapie und medizinische Diagnostik ist verantwortlich für den Vollzug der Strahlenschutzgesetzgebung in der Medizin. Dies beinhaltet insbesondere die Durchführung von Bewilligungsverfahren für den Umgang mit radioaktiven Strahlenquellen und Anlagen zur Erzeugung ionisierender Strahlung sowie die Aufsicht über deren Anwendungen. Ihre Aufgabe ist die selbstständige Betreuung medizinischer Betriebe in ausgewählten Kantonen der Schweiz sowie die aktive Mitarbeit in verschiedenen bewilligungs- und aufsichtsspezifischen Projekten der Sektion.
Als kompetente Fachperson gestalten Sie den Vollzug der Strahlenschutzgesetzgebung in der Medizin. Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz von Patienten, Personal sowie der Bevölkerung vor ionisierender Strahlung.
Ihre Aufgaben
  • Bearbeiten von Bewilligungsgesuchen für den Umgang mit radioaktiven Strahlenquellen und Röntgensystemen in der Medizin
  • Überwachen der Strahlenschutzvorschriften in medizinischen Betrieben im Rahmen von Audits und Inspektionen
  • Beraten der Bewilligungsinhaber, des medizinischen Personals, der Patienten und der Bevölkerung in Strahlenschutzfragen
  • Erarbeiten von Wegleitungen für die Umsetzung und Optimierung von Strahlenschutzmassnahmen
  • Mitarbeiten in internen und externen interdisziplinären Arbeitsgruppen
 
Ihre Kompetenzen
  • Akademischer Abschluss oder höhere technische Ausbildung im Bereich der medizinischen Physik
  • Langjährige Erfahrung bei der Lösung von Strahlenschutzproblemen im Umgang mit radioaktiven medizinischen Strahlenquellen und medizinischen Röntgensystemen
  • Kenntnisse der schweizerischen Strahlenschutzgesetzgebung
  • Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, Bereitschaft für Aussendiensttätigkeit sowie Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen im Umgang mit verschiedenen Anspruchsgruppen
  • Sehr gute aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen, des Englischen sowie wenn möglich passive Kenntnisse der dritten Amtssprache
Zum Arbeitgeber
Wir haben ein grosses Ziel: Gesundheit; ein hohes Mass an Wohlbefinden für alle. Dafür engagieren wir uns beim Bundesamt für Gesundheit. Wir, das sind Fachleute mit vielen Kompetenzen. Unsere Arbeit ist heraufordernd und wir meistern sie im Austausch miteinander. Wir sind zuverlässig, offen und respektvoll. Unser Umfeld ist attraktiv und familienfreundlich. Wir wertschätzen die persönlichen Lebensentwürfe; mobile, flexible Arbeit ist uns wichtig. Neue Fachleute sind hier willkommen – Menschen, die mit uns für etwas Grosses arbeiten wollen: für das Gemeinwohl.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Die Ämter des EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Veröffentlicht am

21-03-2021

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Standort
Köniz
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein

Registriere dich jetzt!

Du möchtest dich mit nur einem Klick ganz einfach bewerben und immer auf dem neuesten Stand bezüglich neuer Stellenangebote, die zu dir passen, sein? Melde dich jetzt als Student an!

Kostenlos anmelden