Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Wissenschaftliche/-r Praktikant/-in Forschungsgruppe Equiden in Bern

Agroscope sucht:Wissenschaftliche/-r Praktikant/-in Forschungsgruppe Equiden80 - 100% / 1580 Avenches... Gutes Essen, gesunde UmweltDas Schweizer Nationalgestüt (SNG) fördert landesweit die nachhaltige, wettbewerbsfähige und artgerechte...

Jobbeschreibung

Agroscope sucht:
Wissenschaftliche/-r Praktikant/-in Forschungsgruppe Equiden
80 - 100% / 1580 Avenches VD
Gutes Essen, gesunde Umwelt
Das Schweizer Nationalgestüt (SNG) fördert landesweit die nachhaltige, wettbewerbsfähige und artgerechte Pferdehaltung und –zucht mit Hilfe von Forschung und Wissenstransfer, die auf die Bedürfnisse der Praxis ausgerichtet sind.
Am Standort Avenches sucht die Forschungsgruppe «Equiden» eine/-n wissenschaftliche/-n Praktikanten/-in, die/der seit weniger als zwölf Monaten über einen Bachelor oder Master in diesem Themenbereich verfügt, an Forschung und Beratung interessiert ist und erste berufliche Erfahrungen sammeln möchte.
Ihre Aufgaben
  • Technische Unterstützung im Bereich der Lehre und Beratung im gegebenen Fachgebiet
  • Erledigung von administrativen Aufgaben für die Forschungsgruppe
  • Selbständige fachliche und praxisgerechte Beratung
  • Mitarbeit bei der internen und externen Kommunikation des Schweizer Nationalgestüts
  • Mitarbeit bei der Durchführung von Versuchen und Ausarbeitung von Versuchskonzepten, bei der Datenerhebung sowie der Auswertung und Verfassung von wissenschaftlichen Berichten
 
Ihre Kompetenzen
  • Bachelor- oder Masterabschluss (Universität/ETH/FH) in Agronomie, Pferdewissenschaften oder vergleichbare Ausbildung
  • Gute Fachkenntnisse in den Themengebieten Pferde und Landwirtschaft
  • Erfahrung und Interesse für die Forschung in den Bereichen Ethologie und Pferdehaltung, Zucht, Fütterung, Futterbau und Betriebswirtschaft
  • Didaktische und methodische Kompetenzen
  • Verantwortungsbewusste, gut organisierte, exakte, flexible, zielorientierte Persönlichkeit, gute Teamfähigkeit
  • Mündliche Kenntnisse einer zweiten offiziellen Amtssprache sowie gute Englischkenntnisse
Zum Arbeitgeber
Agroscope ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Forschung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Die Forschenden üben ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld. Angesiedelt ist Agroscope beim Eidg. Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF.

Die Forschungsgruppe «Equiden» ist dem Kompetenzbereich «Tiere und tierische Produkte» unterstellt und verantwortlich für Forschungsarbeiten im Bereich des Verhaltens und der Haltung von Pferden, der Pferdezucht und Dienstleistungen im Bereich der Pferdezucht im Schweizer Nationalgestüt (insbesondere für die Freibergerpferde) sowie der Beratung und des Wissenstransfers.

Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit in einem dynamischen Team, fortschrittliche Arbeitsbedingungen und gute Sozialleistungen.

Eintritt: 1. Oktober 2020 oder nach Vereinbarung. Die Stelle ist auf 1 Jahr befristet.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Veröffentlicht am

21-03-2021

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Standort
Bern
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein

Registriere dich jetzt!

Du möchtest dich mit nur einem Klick ganz einfach bewerben und immer auf dem neuesten Stand bezüglich neuer Stellenangebote, die zu dir passen, sein? Melde dich jetzt als Student an!

Kostenlos anmelden