Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Praktikantin / Praktikanten im Bereich Messungen und Daten in Zürich

Das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz sucht per 1. August 2020 oder nach Vereinbarung eine/einenPraktikantin / Praktikanten im Bereich Messungen und Daten60 - 100% / Zürich... MeteoSchweiz Gut zu wissenDer...

Jobbeschreibung

Das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz sucht per 1. August 2020 oder nach Vereinbarung eine/einen
Praktikantin / Praktikanten im Bereich Messungen und Daten
60 - 100% / Zürich-Flughafen
MeteoSchweiz Gut zu wissen
Der weltweite Austausch von Informationen über Beobachtungen von Wetter, Klima, Luftqualität u. ä. beruht auf standardisierten Datenformaten. MeteoSchweiz unterstützt die Weltmeteorologische Organisation (WMO) bei der Entwicklung solcher Standards und verantwortet den Betrieb der webbasierten Metadatensysteme 'Observing Systems Capability Analysis and Review' Toll (OSCAR/Surface) und 'Global Atmosphere Watch Station Information System (GAWSIS)'. Für die Weiterentwicklung des globalen WIGOS Metadatenstandards und dessen Formulierung in BUFR suchen wir als temporäre Verstärkung (9 Monate zu 100% oder entsprechend in Teilzeit ab 60%) einen Praktikanten oder eine Praktikantin. Ihr Arbeitsort ist nach Absprache Zürich-Flughafen bzw. zuhause.
Ihre Aufgaben
  • Definition einer BUFR (Binary Universal Form for the Representation of meteorological data) Repräsentation des WIGOS (WMO Integrated Global Observing System) Metadatenstandards
  • Definition von BUFR Deskriptoren für die verwendeten Code Tabellen
  • Mithilfe bei der Weiterentwicklung des Standards
  • Entwicklung von Prototypen für die Codierung und Erfassung/Lieferung von WIGOS Metadaten und Messdaten in BUFR
  • Unterstützung bei der Betreuung von Benutzern der Metadatensysteme OSCAR/Surface und GAWSIS
  • Weitere fachliche und administrative Arbeiten im Bereich Messungen und Daten
 
Ihre Kompetenzen
  • Hochschulabschluss in Umweltwissenschaften, Informatik oder in einer verwandten Fachdisziplin (Bachelor oder Master), Studienabschluss darf bei Stellenantritt nicht mehr als 12 Monate zurückliegen. Es zählt der erste Monat nach Datum des Diploms
  • Kenntnisse von Python und/oder R, die Fähigkeit zu strukturiertem Arbeiten und analytische Kompetenzen im IT-nahen Umfeld werden vorausgesetzt.
  • Fähigkeit zur Kommunikation mit Menschen unterschiedlicher Ausbildung und kultureller Prägung.
  • Deutschkenntnisse sind von Vorteil, gute Englischkenntnisse sind eine Voraussetzung.
Zum Arbeitgeber
Das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz ist der nationale Wetterdienst der Schweiz. Wir erfassen und prognostizieren Wetter und Klima in der Schweiz und leisten damit einen nachhaltigen Beitrag zum Wohlergehen der Bevölkerung und zum Nutzen von Wirtschaft, Wissenschaft und Umwelt.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Die Ämter des EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Veröffentlicht am

20-03-2021

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Standort
Zürich
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein

Registriere dich jetzt!

Du möchtest dich mit nur einem Klick ganz einfach bewerben und immer auf dem neuesten Stand bezüglich neuer Stellenangebote, die zu dir passen, sein? Melde dich jetzt als Student an!

Kostenlos anmelden