Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Spezialist/in für statistische Methoden in Neuenburg

Das Bundesamt für Statistik BFS sucht:Spezialist/in für statistische Methoden80%-100% /... Statistik zählt. Auch für Sie.Die Sektion Statistische Methoden (METH) ist verantwortlich für die statistischen Methoden beim BFS. Die 15...

Jobbeschreibung

Das Bundesamt für Statistik BFS sucht:
Spezialist/in für statistische Methoden
80%-100% / Neuenburg
Statistik zählt. Auch für Sie.
Die Sektion Statistische Methoden (METH) ist verantwortlich für die statistischen Methoden beim BFS. Die 15 Mitarbeitenden der Sektion sind Mathematiker und Statistiker. Die Sektion ist in engem Kontakt mit Hochschulen und Forschungsinstitutionen, um die Anwendung von neuen Erkenntnissen und Methoden der Forschung im Bereich Statistik/Data Science zu fördern. Ausserdem beteiligt sich die Sektion an nationalen und internationalen Forschungsprojekten und ist in internen und externen Statistik-Kursen engagiert.
Ihre Aufgaben
  • Beratung und Unterstützung der Statistikproduzenten im Amt (vor allem im Bereich der Stichprobenpläne, Methodenwahl für Analysen usw.)
  • Zusammenarbeit mit Fachwissenschaftlern aus Ökonomie, Soziologie, Umwelt usw.
  • Qualitäts-Evaluation von Methoden im Bereich Statistik / Data Science und von Ergebnissen aus Erhebungen und Forschungsaufträgen
 
Ihr Profil
  • Universitätsabschluss in Mathematik und Statistik oder eine gleichwertige Ausbildung
  • Offene und teamfähige Persönlichkeit mit hohen Analyse-und Kommunikations-fähigkeiten
  • Langjährige Erfahrung in angewandter Statistik / Data Science und in der Beratung
  • Gute aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen und gute Englischkenntnisse
Über uns
Das Bundesamt für Statistik (BFS) ist das nationale Kompetenzzentrum und zentraler Knotenpunkt im Schweizer Datenökosystem. Neben der Produktion statistischer Informationen ist das BFS für die nationale Datenbewirtschaftung und die Datenwissenschaft zuständig. Die Statistikproduktion bleibt jedoch das Kerngeschäft des BFS. Sie trägt zur öffentlichen Meinungsbildung bei und dient der Planung sachpolitischer Massnahmen. Dadurch leistet sie einen wichtigen Beitrag für eine moderne demokratische Staatsführung.

Die Ämter des Eidgenössischen Departements des Innern EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Veröffentlicht am

01-09-2023

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Standort
Neuenburg
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein