Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Hochschulpraktikant/in Internationale Beziehungen Projekt Kdo Cyber in Bern

Die Schweizer Armee - Führungsunterstützungsbasis FUB sucht:Hochschulpraktikant/in Internationale Beziehungen Projekt Kdo Cyber80%-100% / Befristet bis: 31.10.2023 /... Dein Einsatz für Sicherheit und FreiheitDas sich im Aufbau befindende...

Jobbeschreibung

Die Schweizer Armee - Führungsunterstützungsbasis FUB sucht:
Hochschulpraktikant/in Internationale Beziehungen Projekt Kdo Cyber
80%-100% / Befristet bis: 31.10.2023 / Bern
Dein Einsatz für Sicherheit und Freiheit
Das sich im Aufbau befindende Kommando Cyber stellt der Armeeführung und weiteren Bundesstellen Leistungen und Produkte massgeschneidert sowie zeitgerecht aus einer Hand zur Verfügung. Die internationalen Aussenbeziehungen tragen dazu bei, dass Weiterentwicklungen sowie Kooperationsprojekte durch bi- und multilaterale Kontakte der Schweizer Armee in den Bereichen Technologie und Cyberschutz unterstützt, gestärkt und weiterverfolgt werden.
Ihre Aufgaben
  • Bereitet die Organisation von grösseren internationalen Hostings von Übungen und Konferenzen (z.B. im Rahmen von DACH oder CWIX) in der Schweiz vor; trägt aktiv dazu bei, dass internationale Anfragen zeitgerecht und in der hierfür nötigen Sprache verfasst, konsolidiert und weitergeleitet werden
  • Unterstützt die Koordination der Aktivitäten im Rahmen der Partnerschaft für den Frieden (PfP) unter dem rechtlichen Status von SOFA (Status of Forces Agreement)
  • Koordiniert den zielgerichteten Wissensaustausch (Knowledge-Management) der Mitarbeitenden im Projekt Kdo Cyber vor, während und nach der Teilnahme an internationalen Gremien und unterstützt beim Ableiten von allfälligen Massnahmen aus den Erkenntnissen und Konsequenzen
  • Unterstützt die Erarbeitung und verfolgt die Umsetzung der Lessons Learned aus internationalen Aktivitäten im Bereich Cyber
  • Koordiniert als Ausbildungsverantwortliche/r Interoperabilität die Aktivitäten der Mitarbeitenden im Projekt Kdo Cyber im Rahmen der Roadmap Interoperabilität; bearbeitet bi- und multinationale IT-Projekte in erster Lesung und entwickelt diese in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Experten (z.B. Cyber Defence) weiter
 
Ihr Profil
  • Fachhochschulabschluss (Bachelor oder Master) in Politikwissenschaften, Wirtschaftsinformatik, internationale Beziehungen, Volkswirtschaft oder Sprachen
  • Gute, aktive Kenntnisse einer zweiten Amtssprache sowie Englisch und vorzugsweise Kenntnisse einer dritten Amtssprache
  • Fähigkeit, sich rasch und weitgehend selbstständig in neue Themengebiete einzuarbeiten und die Kernpunkte für ein militärisches Umfeld zu erkennen und zu vernetzen
  • Rasche Auffassungsgabe und Durchsetzungsstärke bei komplexen Fragen in einem sich rasch entwickelnden und verändernden Umfeld
Über uns
Als IT-Provider der Schweizer Armee ist die Führungsunterstützungsbasis (FUB) für die ICT-Systeme und die Cyber Security der Schweizer Armee zuständig. Die Ansprüche an die Sicherheit und Verfügbarkeit der ICT-Leistungen sind schweizweit einzigartig. So stellt die FUB den Einsatz der Schweizer Armee sicher – im Normalfall, in Krisen, Katastrophen und Konflikten. Die FUB steht für robuste, hochsichere ICT-Services und elektronische militärische Operationen für die Schweizer Armee in allen Lagen.

Die Schweizer Armee beschäftigt über 9'000 Mitarbeitende in vier militärischen und rund 200 zivilen Berufen – und dies an 140 Standorten schweizweit. Auch für den Nachwuchs ist gesorgt: Die Schweizer Armee bildet in über 30 Berufen Lernende aus.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Veröffentlicht am

12-06-2024

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Standort
Bern
Jobart
Praktikum
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein

Bern | Praktikum