Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Laienkultur und musikalische Bildung in Bern

Das Bundesamt für Kultur BAK sucht:Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Laienkultur und musikalische Bildung60%-70% /... Kultur Leben!Schlägt Ihr Herz für Musik und Kultur? Sind Sie musikalisch oder kulturell engagiert, vielleicht sogar...

Jobbeschreibung

Das Bundesamt für Kultur BAK sucht:
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Laienkultur und musikalische Bildung
60%-70% / Bern
Kultur Leben!
Schlägt Ihr Herz für Musik und Kultur? Sind Sie musikalisch oder kulturell engagiert, vielleicht sogar ehrenamtlich in einem Verein der Laienkultur? Sind Sie überzeugt, dass der chancengerechte Zugang zur musikalischen Bildung und zur Ausübung von Kultur eine wichtige Voraussetzung für die kulturelle Vielfalt und den gesellschaftlichen Zusammenhalt darstellt? Leiten Sie gerne grosse Projekte und schrecken Sie auch vor administrativer Arbeit nicht zurück? Dann suchen wir Sie!
Ihre Aufgaben
  • Programm Jugend und Musik (J+M) in Zusammenarbeit mit der externen Geschäftsstelle umsetzen und weiterentwickeln
  • Fördergesuche evaluieren und Empfänger von finanzieller Unterstützung im Bereich der Laienkultur und musikalischer Bildung begleiten
  • Massnahmen im Bereich der Laienkultur und der musikalischen Bildung weiterentwickeln
 
Ihr Profil
  • Hochschulabschluss, vorzugsweise in Musik-, Kultur-, Geistes-, Sozial- oder Politikwissenschaften
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der Schweizer Kultur- und Bildungslandschaft; Affinität für Themen der Laien- und Volkskultur; Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung und Gewandtheit mit administrativen Arbeiten inkl. Datenverwaltung; Erfahrung in Organisations- und Projektmanagement
  • Selbständige, strukturierte und präzise Arbeitsweise; Qualitätsbewusstsein; Stilsicherheit; ausgeprägte analytische Fähigkeiten; kulturell und politisch interessiert; hohe Sozialkompetenz und Sinn für Teamarbeit; initiativ und bereit Verantwortung zu übernehmen
  • Flexibilität bezüglich Teilnahme an Anlässen der Laienkultur und musikalischen Bildung in Vertretung des Amtes, teilweise abends und an Wochenenden (je ca. 5-mal pro Jahr)
  • Sehr gute Kenntnisse von mindestens zwei Amtssprachen
Über uns
Das Bundesamt für Kultur (BAK) ist die Fachbehörde für kulturpolitische Grundsatzfragen, für die Kulturförderung und für die Erhaltung und Vermittlung kultureller Werte.

Die Sektion Kultur und Gesellschaft ist zuständig für die Förderung der Mehrsprachigkeit, der kulturellen Bildung (Leseförderung, musikalische Bildung, Schweizerschulen im Ausland) und der kulturellen Teilhabe (Laien- und Volkskultur, Fahrende). Die Sektion befasst sich zudem mit allgemeinen kulturpolitischen Fragen, insbesondere in den Bereichen Evaluation und Statistik.

Die Ämter des Eidgenössischen Departements des Innern (EDI) engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Veröffentlicht am

24-05-2024

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Standort
Bern
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein