Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Koch (d/w/m) in Zürich

Das bewegst... Selbständige Produktion von warmen und kalten Speisen für unseren internationalen... Mithilfe auf allen... Anrichten der Speisen, bedienen der Gäste am Marktbuffet inkl....

Jobbeschreibung

Das bewegst du
  • Selbständige Produktion von warmen und kalten Speisen für unseren internationalen Auftraggeber
  • Mithilfe auf allen Posten
  • Anrichten der Speisen, bedienen der Gäste am Marktbuffet inkl. Kassenbetreuung
  • Front Cooking
  • Stellvertretung des Küchenchefs während dessen Abwesenheit
Das bringst du mit
  • Abgeschlossene Ausbildung als Koch
  • Berufserfahrung im Bankett- und im À-la-carte-Bereich
  • Erfahrung in der gehobenen Gastronomie
  • Deutschniveau C1-C2: kompetente Sprachverwendung sowie Englischniveau B1-B2: selbstständige Sprachverwendung zwingend
  • Gültiger Führerausweis Kategorie B
  • Teamfähigkeit
  • Qualitätsbewusstsein
  • Dienstleistungsbewusstsein
  • Empathie und Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit und Durchhaltevermögen
  • Denk- und Auffassungsvermögen
Gemeinsam mit deinem Team überraschst du im Restaurant Polyterrasse an der ETH Zürich täglich bis zu 2500 Gäste mit einem vielfältigen Angebot: kreative, saisonale Gerichte, frisch und abwechslungsreich zubereitet.

Du arbeitest von Montag bis Freitag, jeweils zwischen 6.00 und 15.00 Uhr, je nach Dienstplan. Bei Sonderanlässen am Abend stehst Du flexibel zur Verfügung.
Dein Einsatzort Gemeinsam mit deinem Team überraschst du im Restaurant Polyterrasse an der ETH Zürich täglich bis zu 2500 Gäste mit einem vielfältigen Angebot: kreative, saisonale Gerichte, frisch und abwechslungsreich zubereitet.

Du arbeitest von Montag bis Freitag, jeweils zwischen 6.00 und 15.00 Uhr, je nach Dienstplan. Bei Sonderanlässen am Abend stehst Du flexibel zur Verfügung.

Veröffentlicht am

28-12-2022

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Standort
Zürich
Jobart
Teilzeitjob
Tätigkeitsbereich
Landwirtschaft
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein