Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in und Projektleiter/in im Bereich Infektionskontrolle und Impfprogramme in Köniz

Das Bundesamt für Gesundheit BAG sucht:Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in und Projektleiter/in im Bereich Infektionskontrolle und Impfprogramme80%-80% / Köniz... Ein hohes Ziel: GesundheitSie möchten bei der Weiterentwicklung der ...

Jobbeschreibung

Das Bundesamt für Gesundheit BAG sucht:
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in und Projektleiter/in im Bereich Infektionskontrolle und Impfprogramme
80%-80% / Köniz-Liebefeld
Ein hohes Ziel: Gesundheit
Sie möchten bei der Weiterentwicklung der Überwachung, Prävention und Kontrolle von healthcare-assoziierten Infektionen in Spitälern und Pflegeheimen mitwirken? Wir suchen eine Person mit nachweislicher Erfahrung in diesem Bereich, die das nötige Fachwissen für die Umsetzung der nationalen Strategien mitbringt.
Ihre Aufgaben
  • Erarbeiten und Weiterentwicklen von strategischen Schwerpunkten, Massnahmen- und Umsetzungsplänen im Bereich Überwachung, Prävention und Kontrolle von Healthcare assoziierten Infektionen
  • Umsetzen der Strategie NOSO zusammen mit diversen Partnern
  • Organisieren und leiten von Sitzungen der Projektgremien, Arbeitsgruppen und den verschiedenen Akteuren
  • Sicherstellen der internen und externen Koordination zwischen den Umsetzungspartnern
  • Mitwirken an der Ausarbeitung epidemiologischer Berichte
 
Ihr Profil
  • Master in Medizin, mit Weiterbildung in Infektiologie, Epidemiologie und /oder öffentlicher Gesundheit und Erfahrung in Spitalhygiene von Vorteil
  • Erfahrung in Projektleitung und Management 
  • Organisationsgeschick und konzeptionelles Denken
  • Sehr gute schriftliche und mündliche redaktionelle Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick
  • Aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen und des Englischen, wenn möglich passive Kenntisse der dritten Amtssprache  
Über uns
Wir haben ein grosses Ziel: Gesundheit; ein hohes Mass an Wohlbefinden für alle. Dafür engagieren wir uns beim Bundesamt für Gesundheit BAG. Wir, das sind Fachleute mit vielen Kompetenzen. Unsere Arbeit ist heraufordernd und wir meistern sie im Austausch miteinander. Wir sind zuverlässig, offen und respektvoll. Unser Umfeld ist attraktiv und familienfreundlich. Wir wertschätzen die persönlichen Lebensentwürfe; mobile, flexible Arbeit ist uns wichtig. Neue Fachleute sind hier willkommen – Menschen, die mit uns für etwas Grosses arbeiten wollen: für das Gemeinwohl.

Die Ämter des Eidgenössischen Departements des Innern EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Veröffentlicht am

24-01-2023

Extra Informationen

Status
Offen
Standort
Köniz
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein
Bewirb dich jetzt

Dieses Jobangebot teilen