Eine/r Lernende/r Fachfrau/mann Betriebsunterhalt EFZ in Genf

Die Zentrale Ausgleichsstelle (ZAS) sucht für den Schulbeginn 2023Eine/r Lernende/r Fachfrau/mann Betriebsunterhalt EFZ100%-100% /... Möchtest du mit einer Berufslehre bei der Zentralen Ausgleichsstelle in die Arbeitswelt einsteigen und die...

Jobbeschreibung

Die Zentrale Ausgleichsstelle (ZAS) sucht für den Schulbeginn 2023
Eine/r Lernende/r Fachfrau/mann Betriebsunterhalt EFZ
100%-100% / Genf

Möchtest du mit einer Berufslehre bei der Zentralen Ausgleichsstelle in die Arbeitswelt einsteigen und die Weichen für deine berufliche Zukunft stellen?
Als Lernende/r Fachfrau/mann Betriebsunterhalt in der Zentralen Ausgleichsstelle gehörst du zu einem Team von 5 technischen Angestellten. Dich erwartet eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in der Instandhaltung eines Gebäudes mit 1000 Arbeitsplätzen. Du entwickelst eine selbstständige Beherrschung verschiedener Arbeiten im Zusammenhang mit der Instandhaltung des Gebäudes, seiner technischen Anlagen und seiner Grünflächen.
Deine Aufgaben Während deiner Berufslehre lernst du unter anderem:
  • Wartung von technischen Anlagen (Heizung, Stromversorgung, Sanitäranlagen)
  • Kleinere Reparaturarbeiten ausführen, allfällige Pannen beheben oder bei Bedarf Fachleute beiziehen
  • Büroumzüge durchführen, Konferenzräume einrichten und sich an der Organisation von Anlässen beteiligen
  • Reinigungsarbeiten vornehmen und Verwalten von Putzmaterial und Werkzeug
  • Grünflächen pflegen, den Zugang zum Gebäude und zum Parkplatz aufrecht halten und Abfälle umweltfreundlich entsorgen
 
Dein Profil
  • Du bist motiviert und möchtest in einem dynamischen Umfeld in die Arbeitswelt einsteigen.
  • Du hast die obligatorische Schule abgeschlossen und sprichst fliessend Französisch
  • Du verfügst über handwerkliches Geschick, bist kontaktfreudig und legst Wert auf Ordnung und Sauberkeit
  • Du bist selbständig, widerstandsfähig und arbeitest gerne in einem Team
  • Du bist bereit, ausnahmsweise unregelmässige Arbeitszeiten, zwischen 5.30 und 20.30, zu belegen.
Über uns
Die Zentrale Ausgleichsstelle (ZAS) in Genf ist eine der grössten Arbeitgeberinnen der Bundesverwaltung in der Westschweiz. Unser Personal besteht aus fast 830 Mitarbeitenden verschiedener Nationalitäten mit einer ausserordentlichen Sprachvielfalt, um unsere Missionen im Bereich der 1. Säule der Schweizerischen Sozialversicherungen im In- und Ausland effizient zu erfüllen. Eine sinnerfüllte Aufgabe, ein angenehmes Arbeitsumfeld und Bedingungen, die es ermöglichen, Beruf und Privatleben zu vereinbaren, machen die ZAS zu einer Arbeitgeberin erster Wahl für eine Vielzahl von Profilen.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Veröffentlicht am

24-01-2023

Extra Informationen

Status
Offen
Standort
Genf
Jobart
Trainee
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein

Genf | Trainee

Bewirb dich jetzt

Dieses Jobangebot teilen