Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Marktbeobachtung und Marktmonitoring in Bern

Das Fachsekretariat der Kommission für den Eisenbahnverkehr RailCom suchtWissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Marktbeobachtung und Marktmonitoring80%-100% (Jobsharing möglich) /... Mit Expertise in die Zukunft.Sie leisten einen wichtigen...

Jobbeschreibung

Das Fachsekretariat der Kommission für den Eisenbahnverkehr RailCom sucht
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Marktbeobachtung und Marktmonitoring
80%-100% (Jobsharing möglich) / Bern
Mit Expertise in die Zukunft.
Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Diskriminierungsfreiheit im Schienenverkehr der Schweiz und gestalten die Förderung des nachhaltigen Schienenverkehrs aktiv mit.
Ihre Aufgaben
  • Marktbeobachtung verantworten, d.h. selbständiges Erarbeiten und Weiterentwickeln der Marktanalysen
  • Daten im Eisenbahnmarkt Schweiz erheben und analysieren
  • Systemaufgaben beaufsichtigen, welche einzelne Unternehmen für die Eisenbahnbranche übernehmen
  • Digitalisierungsthematik innerhalb der RailCom vorantreiben
  • Interdisziplinäre Aufsichtsprojekte leiten
 
 
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium in Wirtschaft oder Naturwissenschaften
  • Analytische Fähigkeiten sowie Erfahrungen und Interesse an Statistik
  • Fähigkeit, sich rasch in neue Themen einzuarbeiten und tragfähige sowie rechtskonforme Lösungen zu erarbeiten
  • Interessen am Eisenbahnwesen und an politischen, ökonomischen und technischen Rahmenbedingungen im Eisenbahnverkehr sowie vorzugsweise Branchenerfahrung
  • Gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und wenn möglich passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache 
 
Über uns
Die Kommission für den Eisenbahnverkehr (RailCom) stellt den diskriminierungsfreien Zugang zum Eisenbahnnetz und zu den Umschlagsanlagen des kombinierten Verkehrs sicher und leistet einen Beitrag zu einem wettbewerbsfähigen Bahnsystem Schweiz.

Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter der RailCom haben Sie die Schweiz von heute und von morgen im Blick. Sie übernehmen Verantwortung in herausfordernden Projekten, die unser Land in die Zukunft führen. Die RailCom bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für eine erfolgreiche Schweiz zu leisten.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen.

Veröffentlicht am

24-01-2023

Extra Informationen

Status
Offen
Standort
Bern
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein
Bewirb dich jetzt

Dieses Jobangebot teilen