Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Sektion Heilmittelrecht in Köniz

Das Bundesamt für Gesundheit BAG sucht:Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Sektion Heilmittelrecht80%-80% / Köniz... Ein hohes Ziel: GesundheitSie arbeiten in einer bereichsübergreifenden Vollzugseinheit und stellen sicher, dass die neuen...

Jobbeschreibung

Das Bundesamt für Gesundheit BAG sucht:
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Sektion Heilmittelrecht
80%-80% / Köniz-Liebefeld
Ein hohes Ziel: Gesundheit
Sie arbeiten in einer bereichsübergreifenden Vollzugseinheit und stellen sicher, dass die neuen Bestimmungen zur Integrität, Transparenz und Weitergabepflicht, vor allem im Medizinproduktebereich, in der Praxis eingehalten werden. Dazu passen Sie die rechtlichen Grundlagen entsprechend an. Sie nehmen Meldungen entgegen, vertiefen sich in investigative Arbeiten und führen Inspektionen durch. Als Spezialist/in im Medizinproduktebereich, sind Sie die Ansprechperson für Fragen im Bereich Heilmittelrecht. In einem motivierten und interdisziplinären Team helfen sie zudem mit, die Vollzugsstrukturen im BAG weiter zu entwickeln.
Ihre Aufgaben
  • Entgegennahme von Meldungen und Hinweisen aus dem Markt
  • Leitung von anspruchsvollen Rechtsetzungsprojekten im Medizinproduktebereich 
  • Investigative Arbeiten in Geschäftsberichten und anderen Quellen zum Ausmass und Fluss geldwerter Vorteile; Stichprobenkontrollen und Inspektionen bei den verschiedenen Akteuren im Heilmittelmarkt
  • Vernetzung mit verschiedenen Stakeholdern aus den Bereichen Verwaltung, Industrie und Dienstleister
  • Erteilen von mündlichen und schriftlichen Fachauskünften sowie Mitwirkung in Arbeitsgruppen und Fachgremien
 
Ihr Profil
  • Hochschulabschluss in Naturwissenschaften/Pharmazie/Medizin
  • Gute Erfahrung im Medizinproduktebereich, bevorzugt im Zusammenhang mit Regulatory Affairs. Gute Kenntnisse des Medizinprodukterechts in der EU und der CH
  • Erfahrung in der Leitung von komplexen Projekten. Eine betriebswirtschaftliche Aus- oder Weiterbildung ist von Vorteil
  • Ausgeprägtes Interesse für das Schweizer Gesundheitswesen und seine Schnittstellen zu Recht, Politik und Wirtschaft
  • Teamfähig, innovativ, sicheres Auftreten, rasche Auffassungsgabe; Gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen und wenn möglich passive Kenntnisse der dritten Amtssprache
 
Über uns
Wir haben ein grosses Ziel: Gesundheit; ein hohes Mass an Wohlbefinden für alle. Dafür engagieren wir uns beim Bundesamt für Gesundheit BAG. Wir, das sind Fachleute mit vielen Kompetenzen. Unsere Arbeit ist heraufordernd und wir meistern sie im Austausch miteinander. Wir sind zuverlässig, offen und respektvoll. Unser Umfeld ist attraktiv und familienfreundlich. Wir wertschätzen die persönlichen Lebensentwürfe; mobile, flexible Arbeit ist uns wichtig. Neue Fachleute sind hier willkommen – Menschen, die mit uns für etwas Grosses arbeiten wollen: für das Gemeinwohl.

Die Ämter des Eidgenössischen Departements des Innern EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Veröffentlicht am

24-01-2023

Extra Informationen

Status
Offen
Standort
Köniz
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein
Bewirb dich jetzt

Dieses Jobangebot teilen