Hochschulpraktikant/in (georeferenzierte) Datenanalyse in Bern

Die Schweizer Armee - Kommando Operationen Kdo Op sucht:Hochschulpraktikant/in (georeferenzierte) Datenanalyse80%-100% /... Ihr Einsatz für Sicherheit und FreiheitSie planen und entwickeln gerne Lösungen im Bereich der Informations- und...

Jobbeschreibung

Die Schweizer Armee - Kommando Operationen Kdo Op sucht:
Hochschulpraktikant/in (georeferenzierte) Datenanalyse
80%-100% / Bern
Ihr Einsatz für Sicherheit und Freiheit
Sie planen und entwickeln gerne Lösungen im Bereich der Informations- und Datenverarbeitung? Der Militärische Nachrichtendienst braucht Ihre Kompetenzen als agile/r Hochschulpraktikant/in innerhalb des militärischen Nachrichtendienstes (MND) des Kommandos Operationen.
Sie erwartet ein motiviertes Team in einem dynamischen Umfeld, in welchem Sie für die Sicherheit des Landes mitwirken. In diesem spannenden, einjährigen Praktikum werden Sie Ihre Fachkenntnisse in folgenden Gebieten erweitern:
Ihre Aufgaben
  • Neue technische Lösungen für die Datenverarbeitung und Datenanalyse mitgestalten
  • Bestehende Lösungen für die Datenverarbeitung pflegen und verbessern
  • Informationserfassung und Datenmodellierung unterstützen
  • Mit unterschiedlichsten Ansprechpersonen spezifische Anwendungsfälle umsetzen
  • Ein eigenes Projekt im Bereich der Datenanalyse realisieren
 
Ihr Profil
  • Bachelor- oder Masterstudium (abgeschlossen oder im Studium) an einer Hochschule, vorzugsweise mit Erfahrung in (georeferenzierter) Datenanalyse
  • Programmierkenntnisse (Python, R und SQL) sowie Kenntnisse in Geo-Anwendungen
  • Analytische Fähigkeiten für praxisorientierte Fragestellungen und Lösungen im militärischen Umfeld
  • Freude an der Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Ansprechpersonen und Partnern
  • Aktive Kenntnisse in zwei Amtssprachen sowie gute Englischkenntnisse; Schweizer Bürger/in mit einwandfreiem Leumund
 
Über uns
Das Kommando Operationen (Kdo Op) ist für alle militärischen Operationen und Einsätze der Schweizer Armee verantwortlich. Zum Kdo Op gehören u. a. die Luftwaffe, das Heer, die vier Territorialdivisionen, das Kompetenzzentrum SWISSINT, das Kommando Spezialkräfte sowie die Militärpolizei. Rund 40 % der ca. 2'500 Mitarbeitenden sind zivil angestellt – von Ingenieur/innen über Luftfahrzeugmechaniker/innen bis zu Pilot/innen.

Die Schweizer Armee beschäftigt über 9'000 Mitarbeitende in vier militärischen und rund 200 zivilen Berufen – und dies an 140 Standorten schweizweit. Auch für den Nachwuchs ist gesorgt: Die Schweizer Armee bildet in über 30 Berufen Lernende aus.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Frauen sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Ihre Bewerbungen sind deshalb besonders willkommen.

Veröffentlicht am

24-01-2023

Extra Informationen

Status
Offen
Standort
Bern
Jobart
Praktikum
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein

Bern | Praktikum

Bewirb dich jetzt

Dieses Jobangebot teilen