Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in - Sortenprüfung und Kulturführung im Steinobst in Wädenswil (geplant ab Jahr Zürich Affoltern)

Jobbeschreibung

Agroscope sucht:
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in - Sortenprüfung und Kulturführung im Steinobst
60%-80% / 8820 Wädenswil (geplant ab Jahr 2024 Zürich Affoltern)
Gutes Essen, gesunde Umwelt
Die Forschungsgruppe Extension Obstbau erarbeitet nachhaltige, praxistaugliche Lösungen zur Bewältigung der anstehenden Herausforderungen im Schweizer Obstbau. Wir benötigen Ihr breites Wissen und Ihre Erfahrungen in den Gebieten Obstsorten und Kulturführung im Steinobst zur Entwicklung von zukunftsgerichteten Produktionsmethoden im Gesamtsystem. Im Projekt «Resiliente Sorten für einen nachhaltigen Obstbau» (RESO) übernehmen Sie eine tragende Rolle und erarbeiten Entscheidungsgrundlagen für die Sortenwahl bei sich verändernden Umwelt- und Produktionsbedingungen.
Ihre Aufgaben
  • Verantwortung für die Prüfung von Steinobstsorten und -unterlagen hinsichtlich Eignung für den Anbau in der Schweiz und Leitung praxisnaher Forschungsprojekte zur Kulturführung im Steinobst
  • Fachübergreifende Entwicklung innovativer Anbausysteme für eine ökologische und rentable Schweizer Obstproduktion in Zusammenarbeit mit Forschungspartnern
  • Wissenschaftliche Leitung des Projekts RESO und Koordination des Informations- und Datenaustauschs zwischen den Projektpartnern aus Produktion, Beratung und Handel
  • Vertretung des Arbeitsgebiets in nationalen und internationalen Arbeitsgruppen
  • Verfassung von Publikationen, Erarbeitung von Beratungsunterlagen und Kommunikation an Fachveranstaltungen
 
Ihr Profil
  • Universitäts- oder Fachhochschul-Abschluss in Agronomie, Biologie, Umweltwissenschaften oder in einer verwandten Disziplin
  • Kenntnisse in den Bereichen Obstbau, Obstsorten und Statistik sind erforderlich, Erfahrung in der Leitung von Projekten und der Durchführung von Versuchen sind von Vorteil
  • Interesse an der landwirtschaftlichen Praxis und Fähigkeit, mit Beratung und Praxis verständlich und wirkungsvoll zu kommunizieren
  • Leistungs- und lösungsorientierte, teamfähige und kommunikative Persönlichkeit
  • Kenntnisse zweier Amtssprachen und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Über uns
Agroscope ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Forschung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Die Forschenden üben ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld (ab 2025: Posieux). Angesiedelt ist Agroscope beim Eidg. Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld sowie eine sorgfältige Einarbeitung. Eine ausgezeichnete Forschungsinfrastruktur steht zu Ihrer Verfügung. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten und guten Sozialleistungen.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Veröffentlicht am

24-01-2023

Extra Informationen

Status
Offen
Standort
Wädenswil (geplant ab Jahr Zürich Affoltern)
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein

Bewirb dich jetzt

Dieses Jobangebot teilen