Hochschulpraktikant/in Schweizerische Nationalphonothek in Lugano

Die Schweizerische Nationalbibliothek NB sucht:Hochschulpraktikant/in Schweizerische Nationalphonothek60%-60% /... Quellen aus der Schweiz für die Welt – überall und für alle zugänglichAls Praktikant/in haben Sie die Gelegenheit,...

Jobbeschreibung

Die Schweizerische Nationalbibliothek NB sucht:
Hochschulpraktikant/in Schweizerische Nationalphonothek
60%-60% / Lugano
Quellen aus der Schweiz für die Welt – überall und für alle zugänglich
Als Praktikant/in haben Sie die Gelegenheit, Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich der Archivierung, Dokumentation und Vermittlung des (klingenden) Kulturerbes zu erwerben. Sie arbeiten mit an der Überprüfung des Archivierungszustands der Tonträger, an der Erstellung eines Plans zu deren Bearbeitung sowie an der Analyse und Entwicklung einer gezielten Dokumentationsstrategie für die noch nicht bearbeiteten Träger.
Ihre Aufgaben
  • Mitarbeiten an der Reorganisation der Fonds- und Sammlungsverwaltung
  • Ein oder mehrere Tonarchive bearbeiten 
  • Mitarbeiten an der Überprüfung des Archivierungszustands der Tonträger, beim Festlegen von Prioritäten und der Definition von Szenarien für die noch nicht behandelten Träger
  • Vertraut machen mit den verschiedenen Tätigkeitsfeldern der Schweizerischen Nationalphonothek und Kenntnisse erwerben über die laufenden Projekte
 
Ihr Profil
  • Idealerweise 2022 abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder ev. Bachelor)
  • Kenntnisse in den Bereichen Informationswissenschaften, Datenmanagement, oder ausgewiesene Erfahrung in Archiven oder Bibliotheken, gute Kenntnisse der Schweizer Musikkultur
  • Analytische Fähigkeiten
  • Gute aktive und passive Kenntnisse zweier Amtssprachen runden Ihr Profil ab. Die wichtigsten Arbeitssprachen sind Italienisch und Deutsch.
  • Zuverlässigkeit, Kontaktfreudigkeit, Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, Teamfähigkeit, Bereitschaft zur Verantwortung
Über uns
Die Schweizerische Nationalbibliothek sammelt Helvetica - Texte, Bilder und Töne der Schweiz - und sichert mit ihren Sammlungen das kollektive Gedächtnis der Schweiz. In Zusammenarbeit mit anderen Institutionen ermöglicht sie einen breiten Zugang zum kulturellen Erbe des Landes.

Die Schweizerische Nationalphonothek ist das Tonarchiv der Schweiz und kümmert sich um das klingende Kulturgut unseres Landes. Dazu gehören Aufnahmen von klassischer Musik und von Rock, Jazz und Volksmusik, Hörbücher, Erzählungen, Theaterstücke, Interviews, Tondokumente aus Wissenschaft und Forschung, Feldaufnahmen oder auch private Sammlungen.

Die Ämter des Eidgenössischen Departements des Innern (EDI) engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Veröffentlicht am

24-01-2023

Extra Informationen

Status
Offen
Standort
Lugano
Jobart
Praktikum
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein

Lugano | Praktikum

Bewirb dich jetzt

Dieses Jobangebot teilen