Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Fusion in Bern

Die Schweizer Armee - Kommando Operationen Kdo Op sucht:Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Fusion80%-100% /... Ihr Einsatz für Sicherheit und FreiheitSie sind interessiert an der Analyse von Lagebildern und wollen sich in einem motivierten...

Jobbeschreibung

Die Schweizer Armee - Kommando Operationen Kdo Op sucht:
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Fusion
80%-100% / Bern
Ihr Einsatz für Sicherheit und Freiheit
Sie sind interessiert an der Analyse von Lagebildern und wollen sich in einem motivierten Team und in einem dynamischen Umfeld für die Sicherheit des Landes engagieren? Dann sind Sie die Person, die wir im militärischen Nachrichtendienst (MND) des Kommandos Operationen suchen. In dieser spannenden und anspruchsvollen Funktion erwarten Sie die folgenden Aufgaben:
Ihre Aufgaben
  • Lagebilder analysieren sowie Erkenntnisse und Konsequenzen daraus ableiten
  • Gesamtlagebilder an Sitzungen präsentieren
  • Produkte erstellen und bei Bedarf auf Englisch übersetzen
  • Nationaler und internationaler Informationsaustausch mit Spezialisten
  • Teilnahme an Fachgesprächen, Kursen und Aktivitäten sowie Weiterbildungen im In- und Ausland
 
Ihr Profil
  • Hochschulabschluss (Master) oder gleichwertige Ausbildung (vorzugsweise in naturwissenschaftlicher, historischer oder politikwissenschaftlicher Richtung) und 2-3 Jahre funktionsrelevante Berufserfahrung
  • Weiterbildung im Bereich Nachrichtendienst/Analyse sowie fundierte Kenntnisse im militärischen Bereich (Streitkräfte, Wehrtechnik)
  • Offiziersgrad erwünscht (Kompaniekommandant oder Stabsoffizier, ev. mit Generalstabs-Ausbildung)
  • Sehr gute IT-Anwenderkenntnisse, hervorragende analytische und redaktionelle Fähigkeiten, hohes Kommunikationsgeschick und Teamplayer/in
  • Gute mündliche und schriftliche Kenntnisse mind. einer zweiten Amtssprache sowie sehr gute Englischkenntnisse
Über uns
Das Kommando Operationen (Kdo Op) ist für alle militärischen Operationen und Einsätze der Schweizer Armee verantwortlich. Zum Kdo Op gehören u. a. die Luftwaffe, das Heer, die vier Territorialdivisionen, das Kompetenzzentrum SWISSINT, das Kommando Spezialkräfte sowie die Militärpolizei. Rund 40 % der ca. 2'500 Mitarbeitenden sind zivil angestellt – von Ingenieur/innen über Luftfahrzeugmechaniker/innen bis zu Pilot/innen.

Die Schweizer Armee beschäftigt über 9'000 Mitarbeitende in vier militärischen und rund 200 zivilen Berufen – und dies an 140 Standorten schweizweit. Auch für den Nachwuchs ist gesorgt: Die Schweizer Armee bildet in über 30 Berufen Lernende aus.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Mitarbeitende aus der französischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaft sind deshalb besonders willkommen.

Veröffentlicht am

24-01-2023

Extra Informationen

Status
Offen
Standort
Bern
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein
Bewirb dich jetzt

Dieses Jobangebot teilen