Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Praktikant/in Ernährung in Bern

Das Bundesamt für wirtschaftliche Landesversorgung BWL sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine/n:Praktikant/in Ernährung80%-100% /... Wir sichern die Versorgung im Fall von MangellagenSie unterstützen die Geschäftsstelle des Fachbereichs...

Jobbeschreibung

Das Bundesamt für wirtschaftliche Landesversorgung BWL sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine/n:
Praktikant/in Ernährung
80%-100% / Bern
Wir sichern die Versorgung im Fall von Mangellagen
Sie unterstützen die Geschäftsstelle des Fachbereichs Ernährung in der Vorbereitung von Massnahmen zur Sicherstellung der Versorgung in schweren Mangellagen.
Ihre Aufgaben
  • Unterstützung der Geschäftsstelle Ernährung in Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Abteilungssitzungen
  • Recherchen und redaktionelle Arbeiten im Rahmen der Erstellung von Berichten zur Vorratshaltung und zu den Bewirtschaftungsmassnahmen
  • Mithilfe bei der Auswertung von Vernehmlassungen im Rahmen der Massnahmen zur Sicherstellung der Nahrungsmittelversorgung
  • Redigieren von Berichten, Bereitstellen von Kommunikationsgrundlagen und -inhalten sowie Erarbeiten von Referaten und Kurzbotschaften
  • Unterstützung des Fachbereichs bei Organisation und Durchführung von Tagungen und Konferenzen
 
Ihr Profil
  • Hochschulabschluss in Agrar- oder Lebenswissenschaft, Ökonomie oder Politikwissenschaften mit hoher Affinität für die Land- und Ernährungswissenschaft
  • Interesse an den Abläufen rund um das Thema Ernährung im Zusammenhang mit der Versorgung des Landes in schweren Mangellagen
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, präziser sprachlicher Ausdruck und Freude am Umgang mit vielseitigen Fragestellungen
  • Selbständige, zuverlässige und initiative Arbeitsweise, hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit sowie Flexibilität
  • Gute Kenntnisse zweier Amtssprachen und des Englischen
Über uns
Das Bundesamt für wirtschaftliche Landesversorgung BWL ist das nationale Kompetenzzentrum für Fragen der Versorgungssicherheit. Es unterstützt im Falle von Mangellagen die Privatwirtschaft bei der Sicherung der Versorgung des Landes mit lebenswichtigen Gütern und Dienstleistungen.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Veröffentlicht am

14-03-2024

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Standort
Bern
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein