Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten Sanktionen in Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht ab sofort oder nach Vereinbarung eine / einenHochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten Sanktionen80%-100% /... Das Praktikum ist vorerst befristet bis zum 31. Dezember 2023.Der...

Jobbeschreibung

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht ab sofort oder nach Vereinbarung eine / einen
Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten Sanktionen
80%-100% / Bern

Das Praktikum ist vorerst befristet bis zum 31. Dezember 2023.

Der Leistungsbereich Bilaterale Wirtschaftsbeziehungen ist Teil der Direktion für Aussenwirtschaft im Staatssekretariat für Wirtschaft. Neben der Pflege der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen zu anderen Ländern gehören auch die Exportkontrolle von Industrie- und Rüstungsgütern sowie die Umsetzung von Sanktionen in die Zuständigkeit des Leistungsbereichs. Das Ressort Sanktionen ist zuständig für die Umsetzung internationaler Zwangsmassnahmen in der Schweiz. Dabei handelt es sich um Beschlüsse des UNO-Sicherheitsrats oder um solche der wichtigsten Handelspartner der Schweiz. Das Ressort ist ebenfalls für die Kontrolle des internationalen Rohdiamantenhandels in der Schweiz verantwortlich.
Ihre Aufgaben
  • Bearbeitung aller Fragen im Zusammenhang mit der Umsetzung von Sanktionen in der Schweiz;
  • Beantwortung von Anfragen von Behörden und Unternehmen zur Umsetzung von Sanktionen; Beurteilung von Ausnahmegesuchen;
  • Erarbeitung und Aktualisierung von Rechtsgrundlagen (insbesondere Verordnungen und deren Anhänge) bei Änderungen von Sanktionsmassnahmen der UNO oder der EU;
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Verhandlungsdossiers, Teilnahme an verwaltungsinternen Sitzungen und Arbeitsgruppen.
 
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise juristischer, wirtschaftlicher oder politischer Ausrichtung;
  • Grosses Interesse an wirtschaftlichen, rechtlichen und politischen Fragestellungen;
  • Selbständige Arbeitsweise und hohes Verantwortungsbewusstsein; teamorientierte, initiative Persönlichkeit;
  • Sie verfügen über sehr gute mündliche und schriftliche Kenntnisse zweier Amtssprachen. Wegen der internationalen Kontakte sind auch gute Englischkenntnisse erforderlich.
Über uns
Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU).
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen.

Veröffentlicht am

14-03-2024

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Standort
Bern
Jobart
Praktikum
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein

Bern | Praktikum