Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in medizinischen Nomenklaturen in Neuenburg

Das Bundesamt für Statistik BFS sucht:Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in medizinischen Nomenklaturen80%-100% /... Statistik zählt. Auch für Sie.Die medizinische Statistik der Krankenhäuser des BFS enthält Angaben zu Diagnosen und...

Jobbeschreibung

Das Bundesamt für Statistik BFS sucht:
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in medizinischen Nomenklaturen
80%-100% / Neuenburg
Statistik zählt. Auch für Sie.
Die medizinische Statistik der Krankenhäuser des BFS enthält Angaben zu Diagnosen und Behandlungen der PatientenInnen in den Spitälern. Diese werden zur besseren Verarbeitung in den Spitälern kodiert. Die dazu anzuwendenden medizinischen Klassifikationen und Kodierungsrichtlinien werden vom BFS weiterentwickelt und herausgegeben. Des Weiteren wird eine Unterstützung der Kodierer und Kodiererinnen, u.a. im Sinne einer Hotline angeboten.
Ihre Aufgaben
  • Bearbeiten komplexer Themen zur Weiterentwicklung der Schweizerischen Operationsklassifikation CHOP. (Komplexbehandlungen sowie Material, Techniken und Mengen)
  • Teilnehmen an Sitzungen mit den InteressensvertreterInnen des Gesundheitswesens
  • Arbeiten an Terminologien und Klassifikationen
  • Mitwirken an spezifischen Tätigkeiten des Bereichs und bereichsübergreifend
 
Ihr Profil
  • Hochschulabschluss mit Master- oder mit Bachelorabschluss in folgenden Bereichen: im Dokumentationswesen mit Weiterbildung im medizinischen Bereich; im Gesundheitswesen mit Weiterbildung im Bibliotheks- oder Dokumentationswesen (HES-ID oder Inhaber einer ähnlichen Ausbildung) oder Weiterbildung als medizinischer Dokumentar/in; Medizininformatik mit starkem Interesse für Dokumentationssprachen
  • Kenntnisse und Interesse für medizinische Dokumentationssprachen und Begriffssysteme (Klassifikationen, Nomenklaturen, Terminologien, Thesauri, usw.)
  • Gute EDV-Kenntnisse, sehr gute Kenntnisse insbesondere von Microsoft Office (Excel, Word, PPT, Outlook) und PDF-Format
  • Sehr gut strukturierte Arbeitsweise und logische Denkfähigkeit. Gute Kommunikationskompetenzen (schriftlich und mündlich). Ausgeprägte Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse zweier Amtssprachen sowie des Englischen
Über uns
Das Bundesamt für Statistik (BFS) ist das nationale Kompetenzzentrum und zentraler Knotenpunkt im Schweizer Datenökosystem. Neben der Produktion statistischer Informationen ist das BFS für die nationale Datenbewirtschaftung und die Datenwissenschaft zuständig. Die Statistikproduktion bleibt jedoch das Kerngeschäft des BFS. Sie trägt zur öffentlichen Meinungsbildung bei und dient der Planung sachpolitischer Massnahmen. Dadurch leistet sie einen wichtigen Beitrag für eine moderne demokratische Staatsführung.

Die Ämter des Eidgenössischen Departements des Innern EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Veröffentlicht am

03-02-2024

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Standort
Neuenburg
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein