Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in - Tierarzneimittel in Bern

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV sucht:Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in - Tierarzneimittel80%-80% / Bern... Für das Wohl von Mensch und TierSuchen Sie eine interessante, neue berufliche Herausforderung im...

Jobbeschreibung

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV sucht:
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in - Tierarzneimittel
80%-80% / Bern-Liebefeld
Für das Wohl von Mensch und Tier
Suchen Sie eine interessante, neue berufliche Herausforderung im Bereich der Tiergesundheitsförderung? Wenn Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen im Bereich der Versorgungssicherheit bei Tierarzneimitteln und zur Verbesserung der Situation von Antibiotikaresistenzen einsetzen wollen, dann bewerben Sie sich und werden Sie Teil unseres Teams!
Ihre Aufgaben
  • Fachliche Verantwortung für die Erarbeitung und Umsetzung von Lösungsansätzen zur Verbesserung der Versorgungssicherheit von Tierarzneimitteln
  • Bearbeiten, prüfen und ausstellen von Bewilligungen für die Einfuhr von immunologischen und anderen Tierarzneimitteln für Tiere sowie Verantwortung und Weiterentwicklung des automatischen Meldesystems
  • Fachliche Verantwortung für die Strategie Antibiotikaresistenzen (StAR) sowie Koordination mit den involvierten Bundesstellen
  • Information, Fach-Beratung, Austausch sowie Koordination mit Tierärzten, Tierhaltern und Vollzugsbehörden zum Thema Tierarzneimittel
  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Fachgremien 
 
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Veterinärmedizin, Medizin, Pharmazie oder Naturwissenschaften
  • Erfahrung im Führen von Arbeitsgruppen sowie in der Leitung von Projekten
  • Konzeptionelles Denken, zielorientierte Arbeitsweise, kommunikatives Flair
  • Kommunikation in zwei Amtssprachen und in Englisch
Über uns
Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Bereiche Lebensmittelsicherheit, Ernährung, Tiergesundheit, Tierschutz und Artenschutz im internationalen Handel. Mit Respekt, Kompetenz, Vertrauen, Engagement, Kreativität und Offenheit leisten wir einen grossen Beitrag für das Gemeinwohl. Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BLV fördern Sie aktiv die Gesundheit und das Wohlbefinden von Mensch und Tier.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten werden von den Mitarbeitenden und Vorgesetzten des BLV sehr geschätzt.

Die Ämter des Eidgenössischen Departements des Innern (EDI) engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Veröffentlicht am

16-06-2024

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Standort
Bern
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein