Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter in Bern

Jobbeschreibung

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. März 2024 oder nach Vereinbarung eine/einen:
wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter
80%-100% (Jobsharing möglich) / Bern
Das Ressort Exportkontrolle Rüstungsgüter kontrolliert die Herstellung und den Transfer von Kriegsmaterial sowie der entsprechenden Technologie, um die aussenpolitischen Grundsätze der Schweiz zu wahren, und um ihren internationalen Verpflichtungen nachzukommen. Dabei soll eine an die Bedürfnisse der Landesverteidigung angepasste industrielle Kapazität aufrechterhalten werden.
Ihre Aufgaben
  • Beurteilung von Anträgen von Unternehmen für die Ausfuhr, Einfuhr und Durchfuhr von Kriegsmaterial;
  • Einstufung von Kriegsmaterial anhand der rechtlichen Grundlagen inkl. der damit zusammenhängenden technischen Abklärungen mit den betroffenen Unternehmen und allfälligen weiteren Bundesstellen;
  • Vorbereitung und Durchführung der Kontrolle von kriegsmaterialexportierenden Unternehmen;
  • Beantworten rechtlicher und exportkontrolltechnischer Fragen von Unternehmen (schriftlich, telefonisch, in Meetings);
  • Erstellung von Statistiken und Berichten zuhanden von Bundesrat, Parlament und Öffentlichkeit.
 
Ihr Profil
  • Vorzugsweise abgeschlossenes Hochschulstudium technischer Ausrichtung oder vergleichbare Berufsausbildung mit relevanter Weiterbildung und Praxiserfahrung (bspw. Exportkontrolle/Zoll/Aussenwirtschaft);
  • Technische Kenntnisse im Bereich von militärischen Gütern sind von Vorteil;
  • Teamorientierte, initiative und belastbare Persönlichkeit;
  • Hohe Dienstleistungsorientierung, selbstständige und exakte Arbeitsweise sowie hohes Verantwortungsbewusstsein;
  • Sehr gute redaktionelle Fähigkeiten und ausgeprägte Kommunikationskompetenz;
  • Gewandtheit im Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen (insb. Excel, inkl. Pivot-Tabellen);
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Kenntnisse von zwei Amtssprachen sowie gute Englischkenntnisse.
Über uns
Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU).
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen.

Veröffentlicht am

15-05-2024

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Standort
Bern
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein