Arbeiten im Ausland

Immer mehr Menschen zieht es ins Ausland, denn das Leben und Arbeiten im Ausland ist heutzutage auch gar keine Seltenheit mehr. Tatsächlich steigt die Zahl der Menschen, die sich für das Arbeiten im Ausland entscheiden, immer weiter an und das ist bei der heutigen Globalisierung auch kein Wunder. Besteht bei dir auch das Interesse, dich in die unbekannte Ferne zu begeben? Dann bist du hier genau richtig, denn hier erfährst du alles Wichtige, was du über das Arbeiten im Ausland und vor dem Antritt deiner grossen Reise wissen solltest.

Jobs im Ausland für Schweizer?

Natürlich stellt sich als Schweizer erstmal die Frage, wo du überhaupt passende Jobs im Ausland für Schweizer finden kannst. Hierzu gibt es einige Webseiten, die coole Stellen im Ausland anbieten. So bietet beispielsweise das European Employment Services (EURES)-Internetportal Jobs im Ausland innerhalb Europas an. Du kannst auch bei der lokalen Handelskammer nachfragen, die für dich eine Stellennachfrage im Vereinsorgan veröffentlicht. Auch in einigen Jobportalen werden Jobs im Ausland angeboten und auch bei uns kannst du diesbezüglich fündig werden. Wirf doch einfach mal einen Blick auf unsere Jobs im Ausland und schau, ob etwas passendes für dich dabei ist.

Welche Art von Auslandsjob?

Es gibt so viele verschiedene Arten von Auslandsjobs, die dir zur Verfügung stehen. Ist dir mehr nach einem Praktikum, um für längere Zeit neben dem Studium Arbeits- und Auslandserfahrungen zu sammeln? Oder doch lieber ein Ferienjob, um kurzzeitig in die Arbeitswelt im Ausland zu arbeiten und gleichzeitig das Land kennenzulernen. Nach Beendigung deines Studiums, kommen natürlich auch Auslandsjobs in Vollzeit in Frage, für die du vollständig ins Ausland ziehen musst. Nun fragt sich noch, wo du deinen Auslandsjob am besten machen kannst.

Innerhalb der EU oder doch lieber weiter weg?

Auch diese Entscheidung spielt eine wichtige Rolle, da die Schweiz, auch wenn sie nicht zur EU gehört, die selben Rechte bezüglich Einreise, Aufenthalt und Ausübung einer Erwerbstätigkeit hat, wie es EU Bürger haben. Auch nicht erwerbstätige Personen, wie Studenten/Studentinnen oder Rentner/innen haben dieses Recht, wenn sie ausreichende finanzielle Mittel vorweisen können und über eine Krankenversicherung verfügen. So ist das Arbeiten innerhalb der EU um einiges einfacher als ausserhalb. Hierfür brauchst du nämlich erstmal ein Arbeitsvisum, bevor dir überhaupt erlaubt wird zu arbeiten.

Vorbereitungen

Bevor du ins Ausland kannst, gibt es so einiges zu erledigen. So viele Vorbereitungen müssen getroffen werden, so viele Dinge erledigt. Hier ein paar Tipps, wie du dich am Besten für das Arbeiten im Ausland vorbereiten kannst.

Je nach Land wäre ein Sprachkurs von Vorteil. Da du nun dein Leben in diesem Land aufbauend wirst, solltest du in der Lage sein dich mit den Einwohnern dort zu verständigen. Geh also nicht mit der Einstellung dorthin, dass Englisch zum Kommunizieren ausreichen wird! Such dir frühzeitig Sprachkurse raus, die du besuchen kannst, um zumindest die wichtigsten Basics der Landessprache zu beherrschen.

Informiere dich ebenfalls genügend über die Kultur des Landes und welche Bräuche und Traditionen dort praktiziert werden. So wirst du selbst keinen allzu grossen Kulturschock erleben und kannst dich schnell in das Land einleben. Diese Dinge werden dir bestimmt super bei deinen Auslandsvorbereitungen helfen.

Vorteile des Arbeitens im Ausland

Das Arbeiten im Ausland bringt so einige Vorteile mit sich. Es macht sich zum einen sehr gut in deinem Lebenslauf und somit auch beim Bewerben für Jobs. Es zeigt, dass man sich in verschiedenen kulturellen Umfeldern zurechtfindet und offen gegenüber neuen Dingen ist.

Auch persönlich hat es so einige positive Aspekte, da es dir die Möglichkeit gibt ein Land und seine Kulturen und Traditionen tiefgründiger kennenzulernen, als nur bei einem Urlaubsausflug. Auch eine neue Sprache zu lernen ist sowohl persönlich als auch beruflich eine grosse Bereicherung.

Letztendlich zeigen Jobs im Ausland, dass man sowohl persönliche als auch berufliche Vielfalt besitzt und aufgeschlossen gegenüber fremden und unbekannten Dingen ist. Es beweist auch eine gute Anpassungsfähigkeit, sowohl im Privatleben als auch an berufliche Bedingungen.

Falls du also schon immer vom Arbeiten im Ausland geträumt hast, scheue dich nicht davor den Schritt zu wagen. Es warten viele spannende Abenteuer auf dich durch die du dein Leben nur bereichern kannst. Und auch wenn es nach hinten losgehen sollte, wird es dir stets eine gute Lehre im Leben gewesen sein, an der du wachsen kannst.

Wenn du jetzt Lust auf einen Auslandsjob bekommen hast und einige Hilfestellungen zur Bewerbung benötigst, dann schau doch mal bei unseren Bewerbungstipps vorbei und mach dir von unseren Lebenslauf Vorlagen gebrauch!