Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Lernende/r Physiklaborant/in in Zug

EMPA (European Master of Public Administration Consortium) is a network of European schools, that offer master programs in public administration.

Jobbeschreibung

An einem ETH-Forschungsinstitut tätig zu sein, bringt viel Abwechslung in den Berufsalltag. Die vielseitigen und spannenden Aufgaben in einem internationalen Umfeld garantieren eine interessante Lehre. «Tüftler» und «Bastler» kommen hier zum Zug. Jugendlichen mit Interesse an Physik, Elektronik, Werkstoffen und Technik bietet die Empa die Möglichkeit, eine spannende und vielseitige Lehre zu absolvieren.

Die Berufsschule besuchst du an der Allgemeinen Berufsschule Zürich.

Deine persönlichen Voraussetzungen

  • Sekundarschule A mit sehr guten Leistungen in den naturwissenschaftlichen, mathematischen und sprachlichen Fächern
  • Der Besuch der BMS wird unterstützt
  • Theoretisches und praktisches Interesse für Physik, Elektronik, Informatik und an technischen Systemen sowie im Gebiet Werkstoffe und Chemie
  • Abstraktes und analytisches Denken, technisches Verständnis und manuelle Geschicklichkeit
  • Gute Beobachtungs- und Auffassungsgabe, Sorgfalt, selbständiges und zuverlässiges Arbeiten
  • Freude am Arbeiten in einer hoch technisierten und komplexen Arbeitsumgebung
  • Gute Umgangsformen im Kontakt mit Kunden und Mitarbeitenden

Du bist zudem überzeugt, nicht den gymnasialen Weg einzuschlagen.

Veröffentlicht am

13-09-2019

Extra Informationen

Standort
Zug
Jobart
Karrierestarter
Tätigkeitsbereich
Chemie / Pharmazie
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Anschreiben
Nein

Zug | Kanton Zug | Chemiker Stellenangebote | Karrierestarter

Registriere dich jetzt!

Du möchtest dich mit nur einem Klick ganz einfach bewerben und immer auf dem neuesten Stand bezüglich neuer Stellenangebote, die zu dir passen, sein? Melde dich jetzt als Student an!

Kostenlos anmelden