STUDENTJOB
BLOG


​Artikel

Die 5 besten Ferienjobs- Zeit, sich zu bewerben!

Von Naomi G. am 01-02-2019

Sommerjob Nach all den After-Exam-Partys siehst du auf deinem Konto nur rote Zahlen? Kein Problem! Die Sommerferien sind der wohl geeignetste Zeitpunkt, um dein Taschengeld aufzubessern. Doch welcher Ferienjob ist für dich der idealste und welcher bringt dir am meisten Geld ein? Die letzten Wochen des Semesters hast du erfolgreich überstanden und natürlich musste das auch ordentlich gefeiert werden. Der einzige Haken? Du bist mehr als pleite. Zum Glück sind jetzt Ferien angesagt - mindestens 10 Wochen ohne Klausuren, Hausarbeiten und nervigen Projekten. Wie du die Zeit am sinnvollsten nutzt? Natürlich mit einem Ferienjob! Lies weiter, um easy und schnell den perfekten und bestbezahlten Job für deine Ferien zu finden.

Eisverkäufer

Eis

Gibt es etwas Besseres, als den ganzen Tag Eis zu essen? Wohl kaum! In der Hochsaison boomt das Geschäft des Eisverkäufers. Du kümmerst dich um die hungrigen Gäste und darfst in deinen Pausen bestimmt auch mal das ein oder andere Eis verputzen. Also worauf wartest du noch? Je eher du dich bewirbst, desto besser. Die lukrativsten Ferienjobs sind nämlich schneller vergeben, als du denkst. Dein Stundenlohn liegt bei ca. 19 Franken.

Bademeister

Bei heissen Temperaturen im Sommer brauchst du eine kühle Erfrischung? Na dann ab ins Schwimmbad! Als Bademeister oder eher gesagt als Fachangestellter für Bäderbetriebe kannst du so richtig absahnen. Pro Stunde kannst du bis zu 22 Franken verdienen. Das Gute am Job des Bademeisters? Du bist für verantwortungsvolle Aufgaben zuständig: Du sorgst dafür, dass alles ordnunsgemäss abläuft und kannst dir das Abo fürs Solarium auch ganz einfach sparen, denn das Bräunen ist inklusive! Du wärst der perfekte Bademeister? Bewirb dich am besten noch im Februar- denn wie heisst es so schön- der frühe Vogel fängt den Wurm.

Rettungsschwimmer

Du willst dort arbeiten, wo andere Urlaub machen? Wie wäre es mit Mallorca, Bulgarien oder Athen? Als Rettungsschwimmer wirst du an den beliebtesten Ferienorten eingesetzt und sorgst dafür, dass alles glatt läuft. Bevor du als Rettungsschwimmer tätig werden kannst, musst du allerdings einen Kurs bei der DLRG oder anderen Wasserwachten ablegen. Ist das Zertifikat zum Rettungsschwimmer jedoch einmal geschafft, hast du die Möglichkeit, als Student die Strände dieser Welt zu entdecken. Als Rettungsschwimmer kannst du mit einem Stundenlohn von bis zu 25 Franken rechnen.

Freizeitparkmitarbeiter

Egal ob das Schongiland in Luzern, das Conny-Land in Lipperswil oder das Flussbad in Thun- in der Schweiz gibt es Freizeitparks en Masse, die besonders im Sommer auf der Suche nach Fachkräften sind. Das Beste am Job des Freizeitparkmitarbeiters? Natürlich die unglaubliche Vielfalt! Du kannst Snacks verkaufen, die verschiedensten Aufgaben in Fahrgeschäften übernehmen oder an der Kasse eingesetzt werden. Im Freizeitpark wird dir als Mitarbeiter nie langweilig. Und die ein oder andere Achterbahnfahrt wird auch drin sein. Als Mitarbeiter im Freizeitpark verdienst du in der Schweiz um die 20 Franken die Stunde.

Betreuer im Ferienlager

Besonders abwechslungsreich ist auch der Job des Betreuers im Ferienlager oder Bootcamp. Was du für diesen Ferienjob unbedingt mitbringen solltest? Sagen wir es mal so, auf dich sollte Verlass sein und du solltest geduldig im Umgang mit Kindern und Jugendlichen sein. Dein Arbeitsalltag im Ferienlager ist umfassend: Du planst den Tag für die Jugendlichen, kümmerst dich um die Vorbereitung des Essens und bist bei interessanten Ausflügen dabei. Einen abwechslungsreicheren Sommerjob, wie den des Ferienlager-Betreuers wirst du garantiert nicht finden. Also ran an die Bewerbung und los geht’s!

Wie du siehst, hast du also genügend Möglichkeiten, um deinen Kontostand über die Ferien so richtig aufzubessern. Worauf du unbedingt achten solltest? Um deinem Traum-Ferienjob einen Schritt näherzukommen, solltest du dich auf jeden Fall früh genug um die Bewerbung kümmern. Sei es der Job des Bademeisters, des Rettungsschwimmers oder des Ferienlager-Betreuers - je früher du dich um den Bewerbungsprozess kümmerst, desto besser. Am besten du bewirbst dich noch im Februar. Wie du das ganz einfach machst? Über StudentJob Schweiz. Auf unserer Webseite findest du die besten Sommerjobs einfach und strukturiert. Na dann, viel Erfolg beim Abschicken deiner Bewerbungen und viel Spass bei deinem Ferienjob!

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.


Kommentar hinzufügen