STUDENTJOB BLOG

Studenten geben Nachhilfe

In den nächsten Jahren wird sich eine Vielzahl von Stellenangeboten in Deutschland
deutlich verändern. Die Arbeitgeber gehen davon aus, dass in naher Zukunft IT-Kenntnisse,
aber auch Mentoring-Kenntnisse, zu den alltäglichen Stellenanforderungen für Mitarbeiter
zählen werden. Allgemein kann man sagen, dass der Arbeitgeber sehr schätzt, wenn ein
Bewerber seine Freizeit für berufliches Engagement genutzt hat. Mit anderen Worten: Es
kann sehr hilfreich sein, wenn man während des Studiums oder der Erwerbslosigkeit
Nachhilfe gegeben hat.

Nach Angaben des Weltwirtschaftsforums wird es notwendig sein, 54% der derzeitigen
Mitarbeiter bis 2020 umzuschulen. Mehr als ein Drittel von ihnen muss eine mehr als 6-
monatige Ausbildung absolvieren, 9% müssen einen einjährigen Kurs besuchen und 10%
werden während einer Ausbildung mit einer Dauer von über einem Jahr neue Fähigkeiten
erwerben. Die meist gesuchten Fähigkeiten auf dem Arbeitsmarkt sind analytisches Denken
und Innovation.

Arbeitgeber werden unter anderem auch Kreativität, Originalität und kritisches Denken von
ihren Arbeitnehmern fordern. Ebenso Flexibilität und komplexe Problemlösungen werden
immer wichtiger. Daher kann die Teilnahme an Mentoring-Trainings für viele Menschen sehr
nützlich sein. Es ist immer von Vorteil, wenn jemand praktische Erfahrung in den Bereichen
Ausbildung oder Nachhilfe gesammelt hat, denn so kann er unter Stress, selbstständiger und
mit besserem Zeitmanagement arbeiten. Investitionen in Bildung, das Erlernen des Umgangs
mit einer neuen Software, das Aneignen neuer Sprachkenntnisse und vieles mehr werden in
naher Zukunft von großem Vorteil sein.

In Ost- und Mitteleuropa wird die Nachfrage nach offenen Stellen in den Bereichen
Datenanalyse, Robotik, Engineering, Software- und Anwendungsentwicklung sowie Social
Media steigen. Des Weiteren wird auch eine baldige Änderung der Beschäftigungsformen
erwartet. Die Anzahl an unbefristeten Arbeitsverhältnissen wird abnehmen, und im
Gegenzug wird die Anzahl der befristeten Arbeitsverhältnisse sowie das Unternehmertum
steigen.

Experten gehen davon aus, dass Know-how in den Bereichen Bildung und Nachhilfe in
Zukunft von großem Vorteil sein wird. Arbeitgeber legen besonderen Wert auf motivierte
sowie ehrgeizige Mitarbeiter, mit einem besonderen Auge fürs Detail. Eine gute
Lernbereitschaft sowie Loyalität sind heutzutage ebenso von großer Bedeutung.

Teile diesen Artikel

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Beliebte Beiträge