STUDENTJOB BLOG

people in front of laptop

„Student muss man sein, ihr habt ja so viel Freizeit“ – hört man Eltern immer wieder sagen. So schön, so gut; ohne Geld kann man mit der vielen freien Zeit allerdings nicht viel anfangen. Viele Studenten sind auf der Suche nach einem Weg Geld zu verdienen, doch ist es meist nicht so leicht Job und Studium zu vereinen, ohne dass sich gewisse Zeiten und Termine überschneiden. 

Dieser Blogbeitrag soll all den Studenten helfen, die sich gern etwas Geld dazu verdienen möchten ohne dass das Studium wegen zeitlicher Einspannung darunter leidet.

1. Nachhilfe geben

Nachhilfe ist ein guter Weg Geld zu verdienen. Nachhilfelehrer sind nicht nur gut bezahlt (man bekommt bis zu 20 Euro die Stunde), sie sind auch zeitlich flexibel und können sich ihre Schüler im Besten Fall selbst aussuchen. Vor allem eignet sich der Job für Studenten, da viele Schüler am Wochenende Nachhilfeunterricht nehmen möchten, da sie in der Woche durch schulische Aktivitäten selbst eingespannt sind.

2. Werksstudent werden

Gutes Geld verdienen und gleichzeitig Erfahrung für das spätere Berufsleben sammeln – das geht wenn man Werksstudent ist! Als Werksstudent musst du an einer Hochschule bzw. Uni eingeschrieben sein, wirst über einen längeren Zeitraum eingestellt und arbeitest maximal 20 Stunden die Woche. Neben dem Arbeiten in der Woche ist es auch möglich in der vorlesungsfreien Zeit zu arbeiten. Dies ist gerade für die Studenten bedeutsam, die BWL oder andere wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge belegen, da das erlernte Wissen direkt in die Praxis umgesetzt werden kann. 

3. Verkaufe deine Materialien an StuDocu

Hast du jemals von StuDocu gehört? Auf StuDocu findest du alle Zusammenfassungen, Klausuren und Mitschriften die du brauchst, um deine Prüfungen mit besseren Noten zu bestehen. Und das beste daran: Du kannst deine eigenen Notizen, Zusammenfassungen und Klausuren hochladen, verkaufen und anderen Studenten helfen! Um das Konzept bei neuen Universitäten durchzusetzen, wird eine Basis an Dokumenten benötigt. Deshalb werden Dokumente für einen begrenzten Zeitraum gekauft. 

Auch wenn keine Dokumente mehr von deiner Universität gekauft werden, kannst du trotzdem deine Notizen hochladen und damit Millionen Studenten dabei helfen, ihre Prüfungen zu bestehen. Als kleines Dankeschön erhältst zu 14 Tage Premium Zugriff für jedes akzeptiertes Dokument UND Ticketes für die Lotterie, mit denen du die Chance hast, ein iPad oder Geldpreise zu gewinnen.

Hunderttausende Studenten aus der ganzen Welt nutzen StuDocu bereits, um ihre Dokumente zu teilen und ihre Noten zu verbessern. Probier es aus!

girl on the laptop

4. Babysitter werden

Ein altbekannter und beliebter Job ist der des Babysitters. Viele junge Paare suchen nach Studenten, die ab und zu am Wochenende und unter der Woche das Haus hüten und auf Kinder aufpassen. Der Job ist nicht nur gut bezahlt, er macht auch unheimlich viel Spaß wenn man Kinder mag. Ein weiterer Vorteil wenn man Babysitter ist, ist dass man meist am Abend arbeiten muss, was es einem möglich macht alle wichtigen Termine, die tagsüber in der Uni anstehen, wahrzunehmen.

5. Ausmisten

Jeder hat Kleidung im Kleiderschrank, die er nicht mehr trägt. Alle Teile, die du ein Jahr lang nicht mehr getragen hast, werden nun aussortiert und am besten verkauft! Second-hand Kleidung kann man gut bei Kleiderkreisel verkaufen, oder auch mit anderen Nutzern tauschen, wenn man ein Teil entdeckt, das besonders gut in den eigenen Kleiderschrank passen würde. Aber nicht nur Kleidung kann zu Geld gemacht werden, generell kann man so gut wie Alles heutzutage bei ebay verkaufen. Dies nimmt vielleicht etwas Zeit in Anspruch, lohnt sich aber allemal!

girl looking through clothes

6. Werde Testkäufer 

Studenten können sich bei verschiedenen Agenturen als Testkäufer registrieren. Aufträge können unterschiedlich sein; ob es die Überprüfung der Servicequalität anhand eines vorgegebenen Fragenkatalogs oder die Beratungsqualität einer Bank ist – die Angebote variieren. Ein Auftrag bringt in der Regel 10-50 Euro ein. Hier kannst du mehr darüber erfahren wie du Testkäufer werden kannst! 

Es gibt viele Möglichkeiten als Student an Geld zu kommen! Fest steht: Egal für welchen du dich entscheidest, du wirst das Studentenleben mit einem vollen Geldbeutel und mehr Budget mehr genießen können! Es gibt so viele tolle Dinge, die man als Student machen kann, genieß die Zeit!

Teile diesen Artikel

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Beliebte Beiträge