STUDENTJOB BLOG

Studenten aufgepasst! – Bewirb dich jetzt für das EF Sprachaufenthalt Zukunftsstipendium im Wert von CHF 6.000

Viele Studenten rechnen sich oft nur geringe Chancen auf ein Stipendium aus und oft ist es schwierig sich eine Übersicht in Bezug auf Voraussetzungen, Fristen und Bewerbung zu verschaffen.
Reguläre Stipendien werden in der Schweiz von den Stipendienstellen des Heimatkantons bzw. Wohnsitzkantons des Studierenden bearbeitet, da das Stipendienwesen in der Schweiz kantonal geregelt ist.

Es ist jedoch nur selten der Fall, dass kantonale Stipendien auch für einen Auslandsaufenthalt genutzt werden können. Dies ist meist nur dann möglich, wenn ein Studienfach in der Schweiz nachweisbar nicht studiert werden kann.
Doch gerade vor dem Einstieg ins Berufsleben ist es heutzutage essential internationale Erfahrungen zu sammeln. Es gibt zahlreiche Gründe die dafür sprechen für eine bestimmte Zeit ins Ausland zu gehen: schliesslich kann ein Auslandsaufenthalt deine Karriere ankurbeln und den Unterschied zwischen Absage und Jobangebot machen.

Umso besser, wenn man sich den Auslandsaufenthalt über ein Stipendium finanzieren lässt, wie etwa dem EF Sprachaufenthalt Zukunftsstipendium.
Mit dem Zukunftsstipendium bietet EF Education First, Schweizer Marktführer für Sprachaufenthalte und kulturelle Austauschprogramme im Ausland, die Möglichkeit für Studierende aus der Schweiz einen 4-wöchigen Englisch-Sprachkurs im Ausland zu absolvieren und somit wichtige internationale Erfahrungen zu sammeln.

Das Zukunftsstipendium hat einen Gesamtwert von CHF 6.000 und unterstützt Studierende aus der Schweiz in Ihrer akademischen Laufbahn, indem Sie auf eine internationale Laufbahn vorbereitet werden.
Neben einem 4-wöchigen Englisch Sprachkurs im Ausland enthält das Sprachaufenthalt-Stipendium Flüge, Unterkunft und Verpflegung und bietet somit die besten Vorrausetzungen, um die eigenen Englischsprachkenntnisse zu verbessern.
Sehr gute Englischkenntnisse werden immer wichtiger, vor allem wenn man bei einer internationalen Firma oder im Ausland arbeiten möchte.


Voraussetzung für eine Bewerbung ist die erfolgreiche Immatrikulation an einer schweizerischen Hochschule oder anderen Bildungsinstitution und ein Motivationsschreiben, welches folgende 3 Fragen beantwortet:

  • Warum hast du deinen aktuellen Studiengang gewählt?
  • Warum verdienst du es, das EF Sprachaufenthalt Zukunftsstipendium zu gewinnen und an dem Sprachprogramm teilzunehmen?
  • Wie wirst du auf deinem weiteren Studienweg und in deiner beruflichen Zukunft von einem Sprachaufenthalt im Ausland profitieren?

EF Education First der weltweit grösste private Bildungsanbieter

Das Zukunftsstipendium ist Teil der Mission von EF Education First, mit Bildung und Sprache Brücken zwischen Kulturen zu schaffen und die Welt zu öffnen.
Seit über 50 Jahren hilft der Sprachreisen-Spezialist Lernenden dabei, Chancen zu kreieren und ihr Selbstvertrauen zu stärken. Mit einer umfangreichen Bandbreite an Programmen ist EF Education First mittlerweile grösste private Bildungsanbieter von Sprachaufenthalten, Kulturaustausch und internationalen akademischen Programmen in der Schweiz.

Teile diesen Artikel

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Beliebte Beiträge