STUDENTJOB BLOG

Die Millennials machen den größten Teil der Belegschaft aus; die Generation Z steht jedoch vor der Tür. Die Unternehmen werden sich auf eine neue Generation und die damit verbundene Kultur vorbereiten müssen. Wie locken Sie also junge Arbeitnehmer an? Glücklicherweise gibt es viele kreative Lösungen, mit deren Vorbereitung oder Umsetzung Unternehmen so schnell wie möglich beginnen können, junge Talente anzuziehen.

junge Arbeitnehmer

Modernisierung Ihrer Technologie

Eine der wichtigsten Veränderungen, die Sie als Arbeitgeber vornehmen sollten, ist die Modernisierung Ihrer Technologie. Die nächste Generation von Arbeitnehmern klebt an ihren Smartphones. Im Durchschnitt verbringt die Generation Z täglich 3-4 Stunden an ihren Smartphones, was im Vergleich zu ihren Kollegen der älteren Generation einen enormen Unterschied darstellt. Als Arbeitgeber müssen Sie sicherstellen, dass Ihr WiFi-Signal fantastisch ist. Die neue Welle von Arbeitnehmern liebt ihre Gadgets und Geräte, daher ist die Aufrüstung alter Betriebssysteme und die Investition in neue Hardware ein massiver Bonus.

 

Social Media muss herbei

Sind Sie im Bereich der sozialen Medien tätig? Nun, das sollten Sie sein. Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Unternehmen eine Marke haben, die eine gesunde Work-Life-Balance und Vielfalt in der Belegschaft fördert. Das Hochladen von Videos über das tägliche Leben am Arbeitsplatz wird Ihnen dabei helfen. Die Welt geht immer mehr online, und Sie müssen dafür sorgen, dass das Image von Ihnen und Ihrem Unternehmen gezeigt wird. Sie könnten sogar darüber nachdenken, Ihren Einstellungsprozess zu verbessern; bitten Sie potenzielle Kandidaten, statt der herkömmlichen Papierbewerbungen, einen Video-Lebenslauf oder ein Video-Begleitschreiben einzusenden. 

 

Arbeiten Sie an Ihrer Umwelt

Eine weitere Möglichkeit, junge Arbeitnehmer anzuziehen, ist das Arbeitsumfeld. Sind Sie sich Ihres ökologischen Fußabdrucks bewusst? Führen Sie Recycling durch? Die Generation Z ist sehr umweltbewusst und wird nicht in einem Unternehmen arbeiten wollen, das sich nicht um den Planeten zu kümmern scheint. Sie sollten auch für flexibles Arbeiten sorgen und ergonomische Schreibtische sowie Stehpulte zur Verfügung stellen.

Das klingt nun alles nach sehr viel Aufwand, jedoch wird sich das für Ihr Unternehmen auf jeden Fall auszahlen. Sich mit der Generation Z zu befassen, macht Ihr Unternehmen zukunftssicher!

 

Vorteile einer Einstellung junger Menschen

junge Arbeitnehmer

Junge Angestellte einzustellen bringt auf jeden Fall eine Vielzahl von Vorteilen mit sich. Durch die Einstellung sorgen Sie nicht nur dafür, dass die örtliche Gemeinschaft und Wirtschaft floriert, sondern auch für eine Produktivitäts- und Rentabilitätssteigerung auf langfristiger Sicht, da junge Mitarbeiter viele innovative Ideen und Kompetenzen mitbringen. 

Die Generation Z ist sehr flexibel, wenn es um Arbeitszeiten oder Einsatzorte geht. Jedoch geben sie sich auch mit festen Arbeitszeiten zufrieden, da es ihnen hauptsächlich wichtig ist, eine feste Arbeitsstelle mit einem stabilen Gehalt zu haben. 

Die neue Generation stellt gerne alles in Frage; sie fragt, warum eine Entscheidung getroffen wurde, anstatt sie nur zu akzeptieren. Sie freuen sich auch über viel Feedback. Langfristig bedeutet dies, dass Sie Ihre eigenen Praktiken in Frage stellen und damit beginnen werden, alte Richtlinien und Arbeitsgewohnheiten zu aktualisieren. Auch die regelmäßige Rückmeldung ist nicht nur für sie, sondern auch für Sie eine positive Sache. Wie geht es Ihnen als Unternehmen, und was können Sie tun, um sich zu verbessern?

Ein weiterer Vorteil der Jugendbeschäftigung ist, dass sie günstiger ist. Viele junge Berufstätige befinden sich in der Einstiegsphase oder haben erst kürzlich ihren Abschluss gemacht und verfügen möglicherweise nicht über die für ein höheres Gehalt erforderliche Erfahrung. Obwohl sie weniger Erfahrung als ältere Arbeitskräfte mitbringen, finden Sie, indem Sie ihnen Vertrauen schenken, in ihnen einen langfristigen Mitarbeiter. Junge Berufstätige sind in der Tat loyal.

Eine weitere Sache, die an der neuen Generation besonders ist, ist, dass sie unglaublich kreativ sind und etwas bewirken wollen. Die Gen Z wollen etwas bewegen, haben eine Leidenschaft für weitere Fortschritte und denken eher über Lösungen als über Probleme nach.



Wie schafft man Beschäftigungsmöglichkeiten für die Jugend?

Wie man Arbeitsmöglichkeiten für die Jugend schafft, ist eine spannende Frage. Glücklicherweise haben Sie als Arbeitgeber die Macht, dies zu tun. Alles, was Sie tun müssen, ist, über den Wunsch nach einem Kandidaten mit x Jahren Erfahrung hinauszublicken - Sie wollen Kandidaten mit Potenzial. Wenn ein gewisses Mass an Erfahrung für die von Ihnen angebotenen Stellen notwendig ist, dann könnten Sie Ihre Erfahrungen auf andere Weise einbringen, indem Sie Praktika oder Lehrstellen anbieten. 

Eine andere Möglichkeit, mehr Beschäftigungsmöglichkeiten für die Jugend zu schaffen, ist das Angebot von Teilzeit- oder Saisonjobs, wie z.B. Sommer- oder Weihnachtsjobs.

 

Einstellung junger Mitarbeiter

Die Einstellung junger Mitarbeiter war noch nie einfacher. Wir von StudentJob haben uns auf die Vermittlung von Arbeitsplätzen für Jugendliche, Studenten und die Generation Z spezialisiert. Wir haben über 1 Million hochbegabte und talentierte Kandidaten bei uns registriert. Eine freie Stelle bei uns zu besetzen dauert nicht länger als 5 Minuten. Schalten Sie noch heute Ihre kostenlose Stellenanzeige und beginnen Sie mit der Zukunftssicherung Ihres Unternehmens. 

Wenn Sie Rat oder Hilfe bei der Stellenausschreibung benötigen, können Sie uns jederzeit kontaktieren und wir helfen Ihnen gerne weiter. Wir bieten zudem einen Recruitment Guide für weitere Tipps zur Einstellung junger Mitarbeiter an, den Sie kostenlos nutzen können. 

Teile diesen Artikel

Beliebte Beiträge